+49 (0)40 - 47 35 00 | Kontakt | Über uns

Mehr Transparenz in der Lebensversicherung: Reform bringt Bewegung in die Gestaltung der Standmitteilungen

1. August 2019

Henning Kühl (Chefaktuar des Zweitmarktspezialisten Policen Direkt und Versicherungsmathematiker (DAV))|

Die Neuregelung des §155 VVG <1> zeigt Wirkung in der Lebensversicherung: Die Mehrheit der deutschen Lebensversicherer hat ihre Standmitteilungen überarbeitet und erfüllt die neuen gesetzlichen Mindestanforderungen. Einige Versicherer haben die neuen Pflichtangaben in ihre Standmitteilungen aufgenommen, andere haben die Infobriefe komplett überarbeitet. Nur mit vollständigen, korrekten, verständlichen und individuell auf die jeweilige Lebensversicherung ausgearbeiteten Standmitteilungen können sich Versicherte ein vollständiges Bild über den Zustand ihrer privaten Altersvorsorge machen.

Außerdem stärkt es das Vertrauen in die Lebensversicherung, wenn Kunden in ihrer Standmitteilung erkennen können, warum und in welcher Weise genau sich die Vertragswerte gegenüber dem Vorjahr verändert haben. Deshalb untersucht Policen Direkt den Umsetzungsstand des §155 VVG. Alle Gesellschaften und deren gängigste Tarifvarianten befinden sich im Bestand. Der Marktüberblick zu den Standmitteilungen der Lebensversicherer ist für die klassische Lebensversicherungen nahezu vollständig.

Im Frühjahr wurde so die erste große Transparenzstudie veröffentlicht, die

Hat dieser Artikel Ihr Interesse geweckt und möchten Sie ihn (weiter-)lesen?

Mit einem Abo der Zeitschrift für Versicherungswesen können Sie diesen und viele weitere interessante Artikel lesen. Sie haben die Wahl zwischen einem klassischen Print-Abo (AboClassic), das Sie gern mit dem Digitalzugang AboPlus Digital (AboPlus Digital) ergänzen können, oder einem rein digitalen Abo (AboDigital). Falls Sie sich erst später entscheiden wollen, nehmen Sie doch zunächst ein Probeabo, mit dem Sie alle Leistungen für 6 Ausgaben kostengünstig ausprobieren können. Wenn Sie nur genau diesen einen Artikel lesen möchten, ist eventuell auch eine Einzelheftbestellung für Sie interessant.

Falls Sie bereits einen Onlinezugang haben, melden Sie sich bitte unter www.allgemeiner-fachverlag.de/login/ an.

Kategorisiert in:


Abo

Zweimal im Monat fundierte Informationen über das Versicherungsgeschäft

Probeabo

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • AboPlus Digital kostenfrei mitnutzen
  • 6 Ausgaben zum Kennenlernen
  • 30% Ersparnis

34,00 EUR

Auswählen

AboClassic

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Gedrucktes Heft
  • Laufzeit: 24 Ausgaben
  • 20% Ersparnis gegenüber Einzelpreis

155,00 EUR

Auswählen

AboDigital

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Digitale Ausgabe und Onlinebeiträge
  • Laufzeit: 24 Ausgaben
  • Zugriff auf komplettes Online-Archiv

155,00 EUR

Auswählen

AboPlus Digital

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Upgrade für AboClassic-Abonnenten
  • Digitale Ausgabe und Onlinebeiträge
  • Zugriff auf komplettes Online-Archiv

60,00 EUR

Auswählen

AboKombi

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Kombinieren Sie Print mit Digital
  • Gedrucktes Heft und digitale Ausgabe
  • Zugriff auf komplettes Online-Archiv

215,00 EUR

Auswählen

Weitere Produkte

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Einzelhefte
  • Sonder-/Schwerpunkthefte
  • Einbanddecken
  • Sonderdrucke


Auswählen