| +49 (0)40 - 47 35 00

myLife | Axa-Bestand übernommen

1. März 2019

Die Axa Leben hat einen Teilbestand mit fondsgebundenen Policen der ehemaligen DBV-Winterthur an die myLife Leben verkauft. Die BaFin hat die Transaktion genehmigt. Es handelt sich um rund 30.000 Verträge mit einer jährlichen Beitragssumme von ca. 21 Mio. Euro, die Axa bislang von einem externen Dienstleister verwalten ließ. Über die Transaktionskosten wurde Stillschweigen vereinbart.

Für die myLife, die sich auch als Run-offPlattform im Markt etablieren will, ist die Übernahme ein großer Schritt. Sie steigert damit ihr Beitragsvolumen erheblich (2017 lag es in-sgesamt bei 120,5 Mio. Euro) und empfiehlt sich im Markt als Spezialanbieter für die Übernahme von Einzelbeständen, auf den auch Global Player wie die Axa zurückgreifen.

Kategorisiert in:


Abo

Zweimal im Monat fundierte Informationen über das Versicherungsgeschäft

Probeabonnement

Jetzt 6 Ausgaben für nur 34€ testen und kostenfrei AboPlus Digital nutzen

30% sparen
Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • AboPlus Digital während der Probeabolaufzeit kostenfrei nutzen
  • 3 Monate Laufzeit
  • 14-tägige Erscheinungsweise
Zum Angebot

Jahresabonnement

Unabhängige und umfassende Fachberichterstattung

AboClassic / AboPlus Digital
Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • AboPlus Digital – die neue Ergänzung zu Ihrem AboClassic
  • 40% Rabatt für Studierende
  • 14-tägige Erscheinungsweise
Zum Angebot

Produkte

Einzelhefte und mehr

Alle Ausgaben
Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Einzelheft nach Wunsch
  • Sonder-/Schwerpunkthefte
  • Umfassendes Archiv
Zum Angebot