+49 (0)40 - 47 35 00 | Kontakt | Über uns

Nachhaltigkeit/ESG im Versicherungssektor – rechtliche Vorgaben und praktische Herausforderungen

15. November 2021

Professor Dr. Christian Armbrüster (Freie Universität Berlin, Lehrstuhl für Bürgerliches Recht, Handels- und Gesellschaftsrecht, Privatversicherungsrecht und Internationales Privatrecht) |

Das Thema Nachhaltigkeit betrifft den Versicherungssektor in vielerlei Hinsicht. Dies gilt insbesondere für Versicherer. Sie sind nicht allein als Unternehmensträger, sondern insbesondere als zentral bedeutsame Akteure am Finanzmarkt und zugleich als Risikoträger angesprochen. Darüber hinaus kommt der Versicherung als Rechtsprodukt eine facettenreiche Rolle mit Blick auf die Nachhaltigkeit zu. So reduzieren beispielsweise private Altersvorsorge und Berufsunfähigkeitsversicherung das Armutsrisiko der Bevölkerung. Die private Krankenversicherung eröffnet auch bei erhöhten Risiken einen Zugang zu medizinischen Leistungen. Hinzu kommt die Bedeutung der Versicherung für die gesamtwirtschaftliche Entwicklung. Die versicherungstechnische Risikoübernahme ermöglicht viele Innovationen, nicht zuletzt im Bereich der erneuerbaren Energien. Angesichts der mittlerweile breiten gesellschaftlichen Diskussion birgt der Umgang von Versicherern mit Nachhaltigkeitsthemen aber auch Reputationsrisiken, etwa den Vorwurf eines unberechtigten „greenwashing“ in den sozialen Medien.

1. Ein vielschichtiges Thema

„Allianz will keine Bergbauunternehmen mehr

Hat dieser Artikel Ihr Interesse geweckt und möchten Sie ihn (weiter-)lesen?

Mit einem Abo der Zeitschrift für Versicherungswesen können Sie diesen und viele weitere interessante Artikel lesen. Sie haben die Wahl zwischen einem klassischen Print-Abo (AboClassic), das Sie gern mit dem Digitalzugang AboPlus Digital (AboPlus Digital) ergänzen können, oder einem rein digitalen Abo (AboDigital). Falls Sie sich erst später entscheiden wollen, nehmen Sie doch zunächst ein Probeabo, mit dem Sie alle Leistungen für 6 Ausgaben kostengünstig ausprobieren können. Wenn Sie nur genau diesen einen Artikel lesen möchten, ist eventuell auch eine Einzelheftbestellung für Sie interessant.

Falls Sie bereits einen Onlinezugang haben, melden Sie sich bitte unter www.allgemeiner-fachverlag.de/login/ an.

Kategorisiert in:


Abo

Zweimal im Monat fundierte Informationen über das Versicherungsgeschäft

Probeabo

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • AboPlus Digital kostenfrei mitnutzen
  • 6 Ausgaben zum Kennenlernen
  • 30% Ersparnis

34,00 EUR

Auswählen

AboClassic

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Gedrucktes Heft
  • Laufzeit: 24 Ausgaben
  • 20% Ersparnis gegenüber Einzelpreis

155,00 EUR

Auswählen

AboDigital

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Digitale Ausgabe und Onlinebeiträge
  • Laufzeit: 24 Ausgaben
  • Zugriff auf komplettes Online-Archiv

155,00 EUR

Auswählen

AboPlus Digital

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Upgrade für AboClassic-Abonnenten
  • Digitale Ausgabe und Onlinebeiträge
  • Zugriff auf komplettes Online-Archiv

60,00 EUR

Auswählen

AboKombi

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Kombinieren Sie Print mit Digital
  • Gedrucktes Heft und digitale Ausgabe
  • Zugriff auf komplettes Online-Archiv

215,00 EUR

Auswählen

Weitere Produkte

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Einzelhefte
  • Sonder-/Schwerpunkthefte
  • Einbanddecken
  • Sonderdrucke


Auswählen