+49 (0)40 - 47 35 00 | Kontakt | Über uns

Nachhaltigkeit und Lebensversicherung

1. April 2020

M.S. |

Lebensversicherer können keine nachhaltige Altersvorsorge anbieten, solange ihre Kapitalanlage nicht komplett nach strengen ESG-Kriterien erfolgt. Davon ist der Bund der Versicherten überzeugt. Eine von ihm in Auftrag gegebene Analyse von Prof. Dr. Karl Michael Ortmann, Versicherungsmathematiker und Professor für Mathematik an der Beuth Hochschule für Technik Berlin, kommt zu dem Ergebnis, dass an die Nachhaltigkeit sehr strenge Maßstäbe anzulegen sind: „Ist bei einem Lebensversicherer bereits ein kleiner Teil des Kapitalstocks vergiftet, d.h. nicht nachhaltig, gilt dies folgerichtig für sämtliche Altersvorsorgeverträge des Unternehmens.“ Der Deckungsstock der Lebensversicherung ist also nach dieser Auffassung immer kontaminiert und nicht für eine nachhaltige Altersvorsorge geeignet.

Unabhängig vom Votum Ortmanns und des BdV wäre aber natürlich eine stärkere Profilierung einzelner Lebensversicherer bei diesem Thema möglich: Etwa mit der Ankündigung, künftig einen jährlich steigenden Prozentsatz der Anlage nach ESG-Kriterien anzulegen. Das wäre eine realistische Strategie, denn totale Nachhaltigkeit kann es von heute auf morgen in

Hat dieser Artikel Ihr Interesse geweckt und möchten Sie ihn (weiter-)lesen?

Mit einem Abo der Zeitschrift für Versicherungswesen können Sie diesen und viele weitere interessante Artikel lesen. Sie haben die Wahl zwischen einem klassischen Print-Abo (AboClassic), das Sie gern mit dem Digitalzugang AboPlus Digital (AboPlus Digital) ergänzen können, oder einem rein digitalen Abo (AboDigital). Falls Sie sich erst später entscheiden wollen, nehmen Sie doch zunächst ein Probeabo, mit dem Sie alle Leistungen für 6 Ausgaben kostengünstig ausprobieren können. Wenn Sie nur genau diesen einen Artikel lesen möchten, ist eventuell auch eine Einzelheftbestellung für Sie interessant.

Falls Sie bereits einen Onlinezugang haben, melden Sie sich bitte unter www.allgemeiner-fachverlag.de/login/ an.

Kategorisiert in:


Abo

Zweimal im Monat fundierte Informationen über das Versicherungsgeschäft

Probeabo

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • AboPlus Digital kostenfrei mitnutzen
  • 6 Ausgaben zum Kennenlernen
  • 30% Ersparnis

34,00 EUR

Auswählen

AboClassic

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Gedrucktes Heft
  • Laufzeit: 24 Ausgaben
  • 20% Ersparnis gegenüber Einzelpreis

155,00 EUR

Auswählen

AboDigital

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Digitale Ausgabe und Onlinebeiträge
  • Laufzeit: 24 Ausgaben
  • Zugriff auf komplettes Online-Archiv

155,00 EUR

Auswählen

AboPlus Digital

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Upgrade für AboClassic-Abonnenten
  • Digitale Ausgabe und Onlinebeiträge
  • Zugriff auf komplettes Online-Archiv

60,00 EUR

Auswählen

AboKombi

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Kombinieren Sie Print mit Digital
  • Gedrucktes Heft und digitale Ausgabe
  • Zugriff auf komplettes Online-Archiv

215,00 EUR

Auswählen

Weitere Produkte

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Einzelhefte
  • Sonder-/Schwerpunkthefte
  • Einbanddecken
  • Sonderdrucke


Auswählen