+49 (0)40 - 47 35 00 | Kontakt | Über uns

Neue Altersvorsorge: Weckruf für die Versicherer

15. November 2019

Dr. Marc Surminski |

Drohen die Lebensversicherer zukünftig bei der Gestaltung der Altersvorsorge in Deutschland irrelevant zu werden? Der Maklerverband BDVM fürchtet, dass sich die politische Stimmung gegen die Branche dreht und neue, staatlich gelenkte Vorsorgeformen wie die Deutschland-Rente die Zukunft dominieren. Dass diese Warnung berechtigt ist, zeigt der aktuelle Vorschlag des CDU-Arbeitnehmerflügels zur Einführung einer neuen, verpflichtenden Zusatzvorsorge nach dem Vorbild der Deutschland-Rente. „Die Versicherungsbranche muss die sozialpolitische Dynamik erkennen und selbst ein Angebot machen, das die Menschen und die Politik überzeugt“, sagte BDVM-Geschäftsführer Dr. Hans-Georg Jenssen kürzlich beim Pressegespräch des Verbandes in Hamburg.

„Die Deutschland-Rente ist in Hessen nicht von linken Spinnern erdacht worden, sondern diese Ideen kommen aus der Mitte der Gesellschaft“, betonte Jenssen. Aktuell fänden Kooperationsgespräche zwischen dem hessischen Finanzministerium und dem Verbraucherzentrale Bundesverband statt, der mit der „ExtraRente“ ein ähnliches Konzept vorgelegt hat. Hier könne sich eine „Große Koalition“ der Reformer bilden. „Und gegen deren

Hat dieser Artikel Ihr Interesse geweckt und möchten Sie ihn (weiter-)lesen?

Mit einem Abo der Zeitschrift für Versicherungswesen können Sie diesen und viele weitere interessante Artikel lesen. Sie haben die Wahl zwischen einem klassischen Print-Abo (AboClassic), das Sie gern mit dem Digitalzugang AboPlus Digital (AboPlus Digital) ergänzen können, oder einem rein digitalen Abo (AboDigital). Falls Sie sich erst später entscheiden wollen, nehmen Sie doch zunächst ein Probeabo, mit dem Sie alle Leistungen für 6 Ausgaben kostengünstig ausprobieren können. Wenn Sie nur genau diesen einen Artikel lesen möchten, ist eventuell auch eine Einzelheftbestellung für Sie interessant.

Falls Sie bereits einen Onlinezugang haben, melden Sie sich bitte unter www.allgemeiner-fachverlag.de/login/ an.

Kategorisiert in:


Abo

Zweimal im Monat fundierte Informationen über das Versicherungsgeschäft

Probeabo

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • AboPlus Digital kostenfrei mitnutzen
  • 6 Ausgaben zum Kennenlernen
  • 30% Ersparnis

37,00 EUR

Auswählen

AboClassic

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Gedrucktes Heft
  • Laufzeit: 24 Ausgaben
  • 20% Ersparnis gegenüber Einzelpreis

162,00 EUR

Auswählen

AboDigital

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Digitale Ausgabe und Onlinebeiträge
  • Laufzeit: 24 Ausgaben
  • Zugriff auf komplettes Online-Archiv

162,00 EUR

Auswählen

AboPlus Digital

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Upgrade für AboClassic-Abonnenten
  • Digitale Ausgabe und Onlinebeiträge
  • Zugriff auf komplettes Online-Archiv

66,00 EUR

Auswählen

AboKombi

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Kombinieren Sie Print mit Digital
  • Gedrucktes Heft und digitale Ausgabe
  • Zugriff auf komplettes Online-Archiv

228,00 EUR

Auswählen

Weitere Produkte

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Einzelhefte
  • Sonder-/Schwerpunkthefte
  • Einbanddecken
  • Sonderdrucke


Auswählen