| +49 (0)40 - 47 35 00

New School of Insurance (4): Die Neuverteilung von Informationen und Prinzipal-Agent-Beziehungen

1. Juni 2017

Markus Rosenbaum (Leipziger Foren Holding) |

Es gab Zeiten, da ging die (Versicherungs-)Betriebslehre von vollkommenen Märkten aus, also von einer Situation, in der sich rationale Parteien gegenüberstehen und auf beiden Seiten die für Kaufentscheidungen notwendigen Informationen vollständig und symmetrisch verfügbar sind. Dieses modellhafte Idealbild wandelte sich mit der „Neuen Institutionsökonomik“, mit der einerseits die Prinzipal-Agent-Theorie (und damit die Konsequenzen aus der ungleichen Verteilung von Informationen zwischen Marktparteien) und andererseits die Transaktionskostenökonomik (und damit die Effizienz von Transaktionen, z.B. beim Abschluss von Versicherungsverträgen) untersucht wurden. Durch die Digitalisierung verschieben sich nun Informationsflüsse und Transaktionen massiv; daher sei diesem Thema eine Folge in unserer Reihe zur „New School of Insurance“ gewidmet.

Die Digitalisierung, das allgegenwärtige Thema, verändert nun von der Informationsseite her die Welt: Informationen können in früher undenkbaren Mengen gesammelt und verarbeitet werden und durch die Vernetzung („Internet of things / everything“) stehen sie häufig sogar in Echtzeit zur Verfügung. Dies

Hat dieser Inhalt Ihr Interesse geweckt und möchten Sie ihn (weiter-)lesen?

Mit unserem Probeabonnement können Sie unsere Printausgabe Zeitschrift für Versicherungswesen kennenlernen und zusätzlich AboPlus Digital während der Probeabolaufzeit kostenfrei nutzen. Oder bestellen Sie gleich ein reguläres Abonnement der ZfV (AboClassic). Gerne können Sie es mit unserem AboPlus Digital ergänzen. Alternativ können Sie Artikel auch als Einzelheft bestellen.

Kategorisiert in:


Abo

Zweimal im Monat fundierte Informationen über das Versicherungsgeschäft

Probeabonnement

Jetzt 6 Ausgaben für nur 34€ testen und kostenfrei AboPlus Digital nutzen

30% sparen
Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • AboPlus Digital während der Probeabolaufzeit kostenfrei nutzen
  • 3 Monate Laufzeit
  • 14-tägige Erscheinungsweise
Zum Angebot

Jahresabonnement

Unabhängige und umfassende Fachberichterstattung

AboClassic / AboPlus Digital
Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • AboPlus Digital – die neue Ergänzung zu Ihrem AboClassic
  • 40% Rabatt für Studierende
  • 14-tägige Erscheinungsweise
Zum Angebot

Produkte

Einzelhefte und mehr

Alle Ausgaben
Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Einzelheft nach Wunsch
  • Sonder-/Schwerpunkthefte
  • Umfassendes Archiv
Zum Angebot