+49 (0)40 - 47 35 00 | Kontakt | Über uns

„Notstand“ oder „Insolvenzvermeidung“ nicht in Sicht: Die im Neugeschäft aktiven Top 12-Lebensversicherer im Vergleich (II.) Was machen die Lebensversicherer mit dem Geld ihrer Kunden – Untersuchung 2020

1. Oktober 2020

Prof. Dr. Hermann Weinmann (Institut für Finanzwirtschaft, Hochschule für Wirtschaft und Gesellschaft Ludwigshafen) |

Fortsetzung des Aufsatzes aus ZfV-Nr. 18/2020 (ET. 15.09.2020):

2.2.3 Die erweiterte Betriebskosten- und Verwaltungskostenbetrachtung

In Tabelle 7 finden sich die aus dem Geschäftsbericht errechneten Betriebskostenquoten, die ein Bild über die Kostenbelastung des Beitragsvolumens erlauben sollen. Maßgebend ist die erweiterte Betriebskostenquote, die alle erfassten Betriebsaufwendungen umfasst. Die erweiterte Verwaltungskostenquote und die Provisionsquote basieren auf Teilmengen der Betriebsaufwendungen, die in Relation zu den Bruttobeiträgen gesetzt wurden. Der Anteil der Kollektivversicherungen soll einen Teil des „kostengünstigeren“ Geschäfts verdeutlichen.

Der Anteil der Betriebskosten an den Beiträgen im Jahr 2019 streut wiederum sehr stark. Ob von 100 Euro Beitrag Kosten in Höhe von 5,90 Euro „produziert“ werden oder im ungünstigen Fall 15,50 Euro ist keine Petitesse, mögen auch der Vertriebsweg, die Produkte, die Digitalisierung und sonstige Besonderheiten angeführt werden. Dem Vorwurf der mit sehr hohen Kosten belasteten Lebensversicherung kann vielfach keine

Hat dieser Artikel Ihr Interesse geweckt und möchten Sie ihn (weiter-)lesen?

Mit einem Abo der Zeitschrift für Versicherungswesen können Sie diesen und viele weitere interessante Artikel lesen. Sie haben die Wahl zwischen einem klassischen Print-Abo (AboClassic), das Sie gern mit dem Digitalzugang AboPlus Digital (AboPlus Digital) ergänzen können, oder einem rein digitalen Abo (AboDigital). Falls Sie sich erst später entscheiden wollen, nehmen Sie doch zunächst ein Probeabo, mit dem Sie alle Leistungen für 6 Ausgaben kostengünstig ausprobieren können. Wenn Sie nur genau diesen einen Artikel lesen möchten, ist eventuell auch eine Einzelheftbestellung für Sie interessant.

Falls Sie bereits einen Onlinezugang haben, melden Sie sich bitte unter www.allgemeiner-fachverlag.de/login/ an.

Kategorisiert in:


Abo

Zweimal im Monat fundierte Informationen über das Versicherungsgeschäft

Probeabo

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • AboPlus Digital kostenfrei mitnutzen
  • 6 Ausgaben zum Kennenlernen
  • 30% Ersparnis

34,00 EUR

Auswählen

AboClassic

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Gedrucktes Heft
  • Laufzeit: 24 Ausgaben
  • 20% Ersparnis gegenüber Einzelpreis

155,00 EUR

Auswählen

AboDigital

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Digitale Ausgabe und Onlinebeiträge
  • Laufzeit: 24 Ausgaben
  • Zugriff auf komplettes Online-Archiv

155,00 EUR

Auswählen

AboPlus Digital

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Upgrade für AboClassic-Abonnenten
  • Digitale Ausgabe und Onlinebeiträge
  • Zugriff auf komplettes Online-Archiv

60,00 EUR

Auswählen

AboKombi

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Kombinieren Sie Print mit Digital
  • Gedrucktes Heft und digitale Ausgabe
  • Zugriff auf komplettes Online-Archiv

215,00 EUR

Auswählen

Weitere Produkte

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Einzelhefte
  • Sonder-/Schwerpunkthefte
  • Einbanddecken
  • Sonderdrucke


Auswählen