+49 (0)40 - 47 35 00 | Kontakt | Über uns

Nudging in der Versicherungswirtschaft am Beispiel der Telematik

1. Dezember 2020

Prof. Dr. Matthias Müller-Reichart (Lehrstuhl für Risikomanagement der Wiesbaden Business School der Hochschule RheinMain) |
Kim Vanessa Graumann (Tutorin des Lehrstuhls für Risikomanagement der Wiesbaden Business School der Hochschule RheinMain) |

1. Telematik als Nudge der Kfz-Versicherung?

Unvorhersehbare Strukturbrüche (Corona-Pandemie) und fehlerhafte Prognosen bisher unbekannter Ereignisse (sog. „Schwarze Schwäne“ am Beispiel der Finanzkrise 2008/2009) haben in der Betriebswirtschaftslehre folgerichtig zu einer Teilabkehr von linearen Prognosemodellen und zu einer Hinwendung zu verhaltenswissenschaftlichen Entscheidungsmodellen geführt. Die Berücksichtigung der Verhaltensökonomik, dokumentiert in Auszeichnungen des Wirtschaftsnobelpreises, gewinnt insbesondere durch die permanente Zunahme verhaltensbestimmender Elemente (insbesondere durch verschiedene etablierte Social Media Kanäle wie Instagram oder Facebook genauso wie neuere Plattformen wie Snapchat oder Tiktok) einen hohen Einfluss auf die betriebswirtschaftliche Entscheidungstheorie. So hat die Effizienz des Influencer-Marketings mittlerweile die Bedeutung klassischer Marketingkanäle drastisch relativiert. Im Zentrum einer notwendigerweise interdisziplinären betriebswirtschaftlichen Entscheidungstheorie steht somit nicht mehr der rational geprägte „homo oeconomicus“, sondern der von subjektiven Verhaltensparametern

Hat dieser Artikel Ihr Interesse geweckt und möchten Sie ihn (weiter-)lesen?

Mit einem Abo der Zeitschrift für Versicherungswesen können Sie diesen und viele weitere interessante Artikel lesen. Sie haben die Wahl zwischen einem klassischen Print-Abo (AboClassic), das Sie gern mit dem Digitalzugang AboPlus Digital (AboPlus Digital) ergänzen können, oder einem rein digitalen Abo (AboDigital). Falls Sie sich erst später entscheiden wollen, nehmen Sie doch zunächst ein Probeabo, mit dem Sie alle Leistungen für 6 Ausgaben kostengünstig ausprobieren können. Wenn Sie nur genau diesen einen Artikel lesen möchten, ist eventuell auch eine Einzelheftbestellung für Sie interessant.

Falls Sie bereits einen Onlinezugang haben, melden Sie sich bitte unter www.allgemeiner-fachverlag.de/login/ an.

Kategorisiert in:


Abo

Zweimal im Monat fundierte Informationen über das Versicherungsgeschäft

Probeabo

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • AboPlus Digital kostenfrei mitnutzen
  • 6 Ausgaben zum Kennenlernen
  • 30% Ersparnis

34,00 EUR

Auswählen

AboClassic

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Gedrucktes Heft
  • Laufzeit: 24 Ausgaben
  • 20% Ersparnis gegenüber Einzelpreis

155,00 EUR

Auswählen

AboDigital

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Digitale Ausgabe und Onlinebeiträge
  • Laufzeit: 24 Ausgaben
  • Zugriff auf komplettes Online-Archiv

155,00 EUR

Auswählen

AboPlus Digital

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Upgrade für AboClassic-Abonnenten
  • Digitale Ausgabe und Onlinebeiträge
  • Zugriff auf komplettes Online-Archiv

60,00 EUR

Auswählen

AboKombi

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Kombinieren Sie Print mit Digital
  • Gedrucktes Heft und digitale Ausgabe
  • Zugriff auf komplettes Online-Archiv

215,00 EUR

Auswählen

Weitere Produkte

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Einzelhefte
  • Sonder-/Schwerpunkthefte
  • Einbanddecken
  • Sonderdrucke


Auswählen