+49 (0)40 - 47 35 00 | Kontakt | Über uns

Öffentliche Versicherer | Neue Strukturen für Verband und Rückversicherung

1. November 2018

Die öffentlichen Versicherer beenden eine über 100jährige Tradition und trennen Rückversicherungsgeschäft und Verbandsarbeit. Die Mitgliederversammlung des Verbands öffentlicher Versicherer hat im Oktober die Ausgliederung des Berufsverbands aus der Körperschaft öffentlichen Rechts (KöR) beschlossen und dazu den Verband öffentlicher Versicherer e. V. mit juristischem Sitz in Berlin errichtet.

Die Rückversicherungsaktivitäten verbleiben in der Körperschaft öffentlichen Rechts, die das Geschäft ab dem Jahreswechsel unter dem Namen VöV Rückversicherung KöR weiterführt. Damit wird die spezielle Rückversicherungskonstruktion innerhalb der Gruppe der öffentlichen Versicherer beibehalten, sie läuft aber künftig unter einer neuen Gesellschaft.

„Wir überführen die seit 1911 historisch gewachsene Verknüpfung von Rückversicherung und Verbandsarbeit unter einem Dach in eine zeitgemäße und aufgabengerechte Struktur, wobei beide Funktionen in vollem Umfang erhalten bleiben“, sagte der Vorsitzende des Verwaltungsrats, VGHChef Hermann Kasten.

Bislang war die Führung von Deutscher Rück und Verband personenidentisch besetzt. Der neupositionierte Berufsverband in Berlin braucht allerdings keine Rückversicherungsexpertise mehr. Dementsprechend wird die Spitze

Hat dieser Artikel Ihr Interesse geweckt und möchten Sie ihn (weiter-)lesen?

Mit einem Abo der Zeitschrift für Versicherungswesen können Sie diesen und viele weitere interessante Artikel lesen. Sie haben die Wahl zwischen einem klassischen Print-Abo (AboClassic), das Sie gern mit dem Digitalzugang AboPlus Digital (AboPlus Digital) ergänzen können, oder einem rein digitalen Abo (AboDigital). Falls Sie sich erst später entscheiden wollen, nehmen Sie doch zunächst ein Probeabo, mit dem Sie alle Leistungen für 6 Ausgaben kostengünstig ausprobieren können. Wenn Sie nur genau diesen einen Artikel lesen möchten, ist eventuell auch eine Einzelheftbestellung für Sie interessant.

Falls Sie bereits einen Onlinezugang haben, melden Sie sich bitte unter www.allgemeiner-fachverlag.de/login/ an.

Kategorisiert in:


Abo

Zweimal im Monat fundierte Informationen über das Versicherungsgeschäft

Probeabo

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • AboPlus Digital kostenfrei mitnutzen
  • 6 Ausgaben zum Kennenlernen
  • 30% Ersparnis

34,00 EUR

Auswählen

AboClassic

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Gedrucktes Heft
  • Laufzeit: 24 Ausgaben
  • 20% Ersparnis gegenüber Einzelpreis

155,00 EUR

Auswählen

AboDigital

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Digitale Ausgabe und Onlinebeiträge
  • Laufzeit: 24 Ausgaben
  • Zugriff auf komplettes Online-Archiv

155,00 EUR

Auswählen

AboPlus Digital

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Upgrade für AboClassic-Abonnenten
  • Digitale Ausgabe und Onlinebeiträge
  • Zugriff auf komplettes Online-Archiv

60,00 EUR

Auswählen

AboKombi

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Kombinieren Sie Print mit Digital
  • Gedrucktes Heft und digitale Ausgabe
  • Zugriff auf komplettes Online-Archiv

215,00 EUR

Auswählen

Weitere Produkte

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Einzelhefte
  • Sonder-/Schwerpunkthefte
  • Einbanddecken
  • Sonderdrucke


Auswählen