+49 (0)40 - 47 35 00 | Kontakt | Über uns

Öffentliche Versicherer | Weniger Einmalbeiträge in Leben, mehr Prämien in Komposit

15. Juni 2017

Hat die aktuelle Struktur der öffentlichen Versicherungslandschaft eine Zukunft? Darüber müssen die Eigner entscheiden. Die aktuellen Zahlen der Gruppe öffentlicher Versicherer sind jedenfalls sehr solide. Mit einem konstanten Beitragsvolumen von 21,23 Mrd. Euro kamen sie 2016 auf einen Marktanteil von gut 11%. „Nicht nur die stabile Marktanteilsentwicklung, sondern auch ein zum dritten Mal in Folge gestiegenes Vorsteuerergebnis belegen die besondere Qualität unseres Geschäftsmodells der regionalen Verankerung“, sagte Hermann Kasten, Vorsitzender des Verbandes öffentlicher Versicherer. Die Gesellschaften erzielten zusammen ein Ergebnis vor Steuern von 1,09 Mrd. Euro.

Die öffentlichen Schaden- und Unfallversicherer schnitten 2016 etwas besser ab als der Markt. Die Gruppe steigerte ihre Beitragseinnahmen um 3,4% auf 8,84 Mrd. Euro. Ihr Marktanteil liegt in dieser Sparte mit 14,4% auf stabilem Niveau. Wachstumsimpulse kamen vor allem aus den HUK-Versicherungen mit 2,7% Beitragssteigerung.

In der Sachversicherung blieben die Öffentlichen mit einem Marktanteil von 23,2% nach wie vor Marktführer in Deutschland. Ihren Bestand

Hat dieser Artikel Ihr Interesse geweckt und möchten Sie ihn (weiter-)lesen?

Mit einem Abo der Zeitschrift für Versicherungswesen können Sie diesen und viele weitere interessante Artikel lesen. Sie haben die Wahl zwischen einem klassischen Print-Abo (AboClassic), das Sie gern mit dem Digitalzugang AboPlus Digital (AboPlus Digital) ergänzen können, oder einem rein digitalen Abo (AboDigital). Falls Sie sich erst später entscheiden wollen, nehmen Sie doch zunächst ein Probeabo, mit dem Sie alle Leistungen für 6 Ausgaben kostengünstig ausprobieren können. Wenn Sie nur genau diesen einen Artikel lesen möchten, ist eventuell auch eine Einzelheftbestellung für Sie interessant.

Falls Sie bereits einen Onlinezugang haben, melden Sie sich bitte unter www.allgemeiner-fachverlag.de/login/ an.

Kategorisiert in:


Abo

Zweimal im Monat fundierte Informationen über das Versicherungsgeschäft

Probeabo

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • AboPlus Digital kostenfrei mitnutzen
  • 6 Ausgaben zum Kennenlernen
  • 30% Ersparnis

34,00 EUR

Auswählen

AboClassic

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Gedrucktes Heft
  • Laufzeit: 24 Ausgaben
  • 20% Ersparnis gegenüber Einzelpreis

155,00 EUR

Auswählen

AboDigital

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Digitale Ausgabe und Onlinebeiträge
  • Laufzeit: 24 Ausgaben
  • Zugriff auf komplettes Online-Archiv

155,00 EUR

Auswählen

AboPlus Digital

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Upgrade für AboClassic-Abonnenten
  • Digitale Ausgabe und Onlinebeiträge
  • Zugriff auf komplettes Online-Archiv

60,00 EUR

Auswählen

AboKombi

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Kombinieren Sie Print mit Digital
  • Gedrucktes Heft und digitale Ausgabe
  • Zugriff auf komplettes Online-Archiv

215,00 EUR

Auswählen

Weitere Produkte

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Einzelhefte
  • Sonder-/Schwerpunkthefte
  • Einbanddecken
  • Sonderdrucke


Auswählen