+49 (0)40 - 47 35 00 | Kontakt | Über uns

Ottonova – kein digitales Erfolgsmodell?

2. August 2018

Volker Altenähr |

Die Ottonova, der „erste digitale Krankenversicherer“, ist nun seit gut einem Jahr im Markt tätig. Eine vollmundige Aussage aus der Werbung des Newcomers: „Da wir keine Provisionen an Makler zahlen und schlanke Prozesse haben, sparen wir Kosten. Uns war es aber wichtig, dass unsere Tarife sich langfristig vernünftig entwickeln. Daher ist dein Beitrag heute vergleichbar mit anderen Anbietern, wird sich aber spürbar stabiler entwickeln.“

Wie sich diese Aussage mit der Tatsache verträgt, dass die Ottonova nun mit Maklerplattformen zusammenarbeitet (u.a. mit KV-Werk, die mit Blaudirekt zusammenarbeiten) bleibt ein Geheimnis. Sollte es so sein, dass diese für Gotteslohn das Geschäft zur Ottonova tragen? Geht es nur um eine Tippgeber-Vergütung? Oder zahlt der Kunde ein Beratungshonorar an den Vermittler? Die zentrale Frage, wie die digitale Krankenversicherung letztlich zum Kunden kommt, bleibt ungeklärt, wenn man sich die Zahlen des Newcomers ansieht.

31.000 Euro Prämieneinnahmen

Die „schlanken“ Prozesse“ nützen nämlich wenig,

Hat dieser Artikel Ihr Interesse geweckt und möchten Sie ihn (weiter-)lesen?

Mit einem Abo der Zeitschrift für Versicherungswesen können Sie diesen und viele weitere interessante Artikel lesen. Sie haben die Wahl zwischen einem klassischen Print-Abo (AboClassic), das Sie gern mit dem Digitalzugang AboPlus Digital (AboPlus Digital) ergänzen können, oder einem rein digitalen Abo (AboDigital). Falls Sie sich erst später entscheiden wollen, nehmen Sie doch zunächst ein Probeabo, mit dem Sie alle Leistungen für 6 Ausgaben kostengünstig ausprobieren können. Wenn Sie nur genau diesen einen Artikel lesen möchten, ist eventuell auch eine Einzelheftbestellung für Sie interessant.

Falls Sie bereits einen Onlinezugang haben, melden Sie sich bitte unter www.allgemeiner-fachverlag.de/login/ an.

Kategorisiert in:


Abo

Zweimal im Monat fundierte Informationen über das Versicherungsgeschäft

Probeabo

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • AboPlus Digital kostenfrei mitnutzen
  • 6 Ausgaben zum Kennenlernen
  • 30% Ersparnis

34,00 EUR

Auswählen

AboClassic

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Gedrucktes Heft
  • Laufzeit: 24 Ausgaben
  • 20% Ersparnis gegenüber Einzelpreis

155,00 EUR

Auswählen

AboDigital

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Digitale Ausgabe und Onlinebeiträge
  • Laufzeit: 24 Ausgaben
  • Zugriff auf komplettes Online-Archiv

155,00 EUR

Auswählen

AboPlus Digital

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Upgrade für AboClassic-Abonnenten
  • Digitale Ausgabe und Onlinebeiträge
  • Zugriff auf komplettes Online-Archiv

60,00 EUR

Auswählen

AboKombi

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Kombinieren Sie Print mit Digital
  • Gedrucktes Heft und digitale Ausgabe
  • Zugriff auf komplettes Online-Archiv

215,00 EUR

Auswählen

Weitere Produkte

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Einzelhefte
  • Sonder-/Schwerpunkthefte
  • Einbanddecken
  • Sonderdrucke


Auswählen