| +49 (0)40 - 47 35 00

OVB | Wachstum in Süd- und Westeuropa

15. April 2017

Die OVB hat 2016 die Gesamtvertriebsprovisionen stärker als vorausgesehen um 3,1% auf 231,8 Mio. Euro gesteigert. Das operative Ergebnis wuchs deutlich um 17,7 Prozent auf 16,5 Mio. Euro.

Während das Geschäft in Deutschland auf dem Vorjahresniveau blieb und die Provisionen in Mittel- und Osteuropa nur leicht um 1,3% auf 109,7 Mio. Euro anstiegen, gab es Süd- und Westeuropa kräftiges Wachstum. Die Gesamtvertriebsvertriebsprovisionen stiegen hier um 12,8% auf 58,2 Mio. Euro. Besonders expansiv verlief die Geschäftsentwicklung in Spanien, Italien und Österreich. Das operative Ergebnis des Segments legte von 6,7 Mio. Euro kräftig um 22,7% auf 8,3 Mio. Euro zu.

Das Konzernergebnis stieg kräftig um 33,7% auf 12,5 Mio. Euro. Die Dividende pro Aktie soll von 0,65% auf 0,75% erhöht werden.

Kategorisiert in:


Abo

Zweimal im Monat fundierte Informationen über das Versicherungsgeschäft

Probeabonnement

Jetzt 6 Ausgaben für nur 34€ testen und kostenfrei AboPlus Digital nutzen

30% sparen
Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • AboPlus Digital während der Probeabolaufzeit kostenfrei nutzen
  • 3 Monate Laufzeit
  • 14-tägige Erscheinungsweise
Zum Angebot

Jahresabonnement

Unabhängige und umfassende Fachberichterstattung

AboClassic / AboPlus Digital
Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • AboPlus Digital – die neue Ergänzung zu Ihrem AboClassic
  • 40% Rabatt für Studierende
  • 14-tägige Erscheinungsweise
Zum Angebot

Produkte

Einzelhefte und mehr

Alle Ausgaben
Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Einzelheft nach Wunsch
  • Sonder-/Schwerpunkthefte
  • Umfassendes Archiv
Zum Angebot