+49 (0)40 - 47 35 00 | Kontakt | Über uns

„Policenschwund“: Keine Auszehrung der Lebensversicherer

1. August 2019

Dr. Marc Surminski |

Die Krise der Lebensversicherer ist ein Dauerbrennerthema der Medien. Momentan hat sich die Lage zwar etwas stabilisiert – aber neue Hiobsbotschaften sind immer willkommen. Weil die Neubeiträge in 2018 wider Erwarten solide angestiegen sind, was nicht auf den baldigen Untergang der Branche schließen lässt, gerät nun die Bestandsentwicklung nach Vertragszahl ins Visier. Die immerhin ist negativ. „Policenschwund“ ist jetzt der Aufreger in den Medien. 2018 hat die Branche rd. 800.000 Verträge verloren – ein Rückgang um 0,8% auf 83,0 Mio. Vergleicht man diese Zahl mit dem Peakjahr 2005, als die Lebensversicherer 94,2 Mio. Verträge im Bestand hatten, kann man tatsächlich auf die Idee kommen, den langsamen Auszehrungstod der Lebensversicherung zu beschwören.

Dieser Eindruck ist falsch. Zwar hat die Lebensversicherung etliche Probleme – aber aus dem Wachstumsloch hat sie sich 2018 gerade herausgearbeitet. Was wirklich zählt für die Beurteilung ist nicht die Stückzahl, sondern der Neuzugang nach Beiträgen. Und hier

Hat dieser Artikel Ihr Interesse geweckt und möchten Sie ihn (weiter-)lesen?

Mit einem Abo der Zeitschrift für Versicherungswesen können Sie diesen und viele weitere interessante Artikel lesen. Sie haben die Wahl zwischen einem klassischen Print-Abo (AboClassic), das Sie gern mit dem Digitalzugang AboPlus Digital (AboPlus Digital) ergänzen können, oder einem rein digitalen Abo (AboDigital). Falls Sie sich erst später entscheiden wollen, nehmen Sie doch zunächst ein Probeabo, mit dem Sie alle Leistungen für 6 Ausgaben kostengünstig ausprobieren können. Wenn Sie nur genau diesen einen Artikel lesen möchten, ist eventuell auch eine Einzelheftbestellung für Sie interessant.

Falls Sie bereits einen Onlinezugang haben, melden Sie sich bitte unter www.allgemeiner-fachverlag.de/login/ an.

Kategorisiert in:


Abo

Zweimal im Monat fundierte Informationen über das Versicherungsgeschäft

Probeabo

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • AboPlus Digital kostenfrei mitnutzen
  • 6 Ausgaben zum Kennenlernen
  • 30% Ersparnis

34,00 EUR

Auswählen

AboClassic

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Gedrucktes Heft
  • Laufzeit: 24 Ausgaben
  • 20% Ersparnis gegenüber Einzelpreis

155,00 EUR

Auswählen

AboDigital

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Digitale Ausgabe und Onlinebeiträge
  • Laufzeit: 24 Ausgaben
  • Zugriff auf komplettes Online-Archiv

155,00 EUR

Auswählen

AboPlus Digital

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Upgrade für AboClassic-Abonnenten
  • Digitale Ausgabe und Onlinebeiträge
  • Zugriff auf komplettes Online-Archiv

60,00 EUR

Auswählen

AboKombi

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Kombinieren Sie Print mit Digital
  • Gedrucktes Heft und digitale Ausgabe
  • Zugriff auf komplettes Online-Archiv

215,00 EUR

Auswählen

Weitere Produkte

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Einzelhefte
  • Sonder-/Schwerpunkthefte
  • Einbanddecken
  • Sonderdrucke


Auswählen