+49 (0)40 - 47 35 00 | Kontakt | Über uns

Portabilität der Alterungsrückstellungen in der PKV: Zurück auf der politischen Agenda?

15. November 2021

M.S. |

„Die gesetzliche und die private Kranken- und Pflegeversicherung bleiben erhalten.“ Dieser Satz aus dem Sondierungspapier der künftigen Bundesregierung sorgte in der PKV für große Erleichterung. Offenbar hat sich die FDP gegenüber den Bürgerversicherungs-Anhängern SPD und Grüne durchgesetzt.

Allerdings eröffnet der knappe Satz natürlich erhebliche Spielräume, was die konkrete Ausgestaltung des Gesundheitssystems anbetrifft. Man könnte etwa die Vollversicherung noch stärker als bisher im Status Quo verhungern lassen, wenn man wie in den letzten Jahren den Zugang für gutverdienende Angestellte weiter erschwert und die GKV für Beamte öffnet. Damit würde die PKV nicht abgeschafft, aber immer weiter ausgehöhlt, bis es schließlich nur noch pro forma ein Duales System in Deutschland gäbe, die Vollversicherung jedoch eigentlich eine Sparte in Abwicklung wäre.

Der wunde Punkt der PKV

Aber auch von einer anderen Seite könnte die PKV unter Druck geraten – und zwar in der alten Streitfrage der Portabilität. Hier geht es um den

Hat dieser Artikel Ihr Interesse geweckt und möchten Sie ihn (weiter-)lesen?

Mit einem Abo der Zeitschrift für Versicherungswesen können Sie diesen und viele weitere interessante Artikel lesen. Sie haben die Wahl zwischen einem klassischen Print-Abo (AboClassic), das Sie gern mit dem Digitalzugang AboPlus Digital (AboPlus Digital) ergänzen können, oder einem rein digitalen Abo (AboDigital). Falls Sie sich erst später entscheiden wollen, nehmen Sie doch zunächst ein Probeabo, mit dem Sie alle Leistungen für 6 Ausgaben kostengünstig ausprobieren können. Wenn Sie nur genau diesen einen Artikel lesen möchten, ist eventuell auch eine Einzelheftbestellung für Sie interessant.

Falls Sie bereits einen Onlinezugang haben, melden Sie sich bitte unter www.allgemeiner-fachverlag.de/login/ an.

Kategorisiert in:


Abo

Zweimal im Monat fundierte Informationen über das Versicherungsgeschäft

Probeabo

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • AboPlus Digital kostenfrei mitnutzen
  • 6 Ausgaben zum Kennenlernen
  • 30% Ersparnis

34,00 EUR

Auswählen

AboClassic

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Gedrucktes Heft
  • Laufzeit: 24 Ausgaben
  • 20% Ersparnis gegenüber Einzelpreis

155,00 EUR

Auswählen

AboDigital

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Digitale Ausgabe und Onlinebeiträge
  • Laufzeit: 24 Ausgaben
  • Zugriff auf komplettes Online-Archiv

155,00 EUR

Auswählen

AboPlus Digital

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Upgrade für AboClassic-Abonnenten
  • Digitale Ausgabe und Onlinebeiträge
  • Zugriff auf komplettes Online-Archiv

60,00 EUR

Auswählen

AboKombi

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Kombinieren Sie Print mit Digital
  • Gedrucktes Heft und digitale Ausgabe
  • Zugriff auf komplettes Online-Archiv

215,00 EUR

Auswählen

Weitere Produkte

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Einzelhefte
  • Sonder-/Schwerpunkthefte
  • Einbanddecken
  • Sonderdrucke


Auswählen