| +49 (0)40 - 47 35 00

Praxiserfahrung: Pro und Contra Run-off

1. März 2017

Michael Dreibrodt (Vorstandsvorsitzender der myLife Lebensversicherung, auf der Run-off-Tagung der Süddeutschen Zeitung. Der Nettotarifspezialist agiert auch als Run-off-Plattform) |

Wichtigste Argumente für eine Bestandsabgabe

  • Eigenkapitalanforderungen reduzieren
  • Technische Migration von Teilbeständen in eine neue Softwarelösung ist relativ zu teuer
  • Komplexitätsreduktion durch Konzentration auf wenige Geschäftsfelder
  • Bestand ist aus historischen Gründen zu klein und teuer in der Verwaltung (IT-Alt- lasten/fondsgebundenes Geschäft/ Riester….)
  • Geschäftsfeld wird im Neugeschäft aufgegeben (Klassik/Riester)

Wichtigste Argumente gegen eine Bestandsabgabe

  • Es fehlt ein „Kostenträger“/ im worst case Kostenrückstellung
  • Migrationsaufwand technisch zu hoch
  • „angepasster“ Mitarbeiterabbau ist arbeitsrechtlich schwierig
  • langes BaFin Genehmigungsverfahren
  • Sorge vor Reputationsproblemen nach erfolgter Kundenabgabe

Kategorisiert in:


Abo

Zweimal im Monat fundierte Informationen über das Versicherungsgeschäft

Probeabonnement

Jetzt 6 Ausgaben für nur 34€ testen und kostenfrei AboPlus Digital nutzen

30% sparen
Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • AboPlus Digital während der Probeabolaufzeit kostenfrei nutzen
  • 3 Monate Laufzeit
  • 14-tägige Erscheinungsweise
Zum Angebot

Jahresabonnement

Unabhängige und umfassende Fachberichterstattung

AboClassic / AboPlus Digital
Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • AboPlus Digital – die neue Ergänzung zu Ihrem AboClassic
  • 40% Rabatt für Studierende
  • 14-tägige Erscheinungsweise
Zum Angebot

Produkte

Einzelhefte und mehr

Alle Ausgaben
Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Einzelheft nach Wunsch
  • Sonder-/Schwerpunkthefte
  • Umfassendes Archiv
Zum Angebot