+49 (0)40 - 47 35 00 | Kontakt | Über uns

Provisionsdeckel und Restschuldgeschäft: Zukunft offen

1. April 2019

Dr. Marc Surminski |

In der aktuellen öffentlichen Debatte um den Provisionsdeckel stehen vor allem die Auswirkungen auf den allgemeinen Lebensversicherungsvertrieb im Vordergrund. Viel gravierender könnten aber die Folgen für die Restschuldversicherung sein. Die spielt in der Versicherungsfachöffentlichkeit nur eine untergeordnete Rolle, nicht aber in der Politik: Die Beispiele für Abschlussvergütungen deutlich über 50% der eingezahlten Beiträge haben Abgeordnete und Verbraucherschützer aufgeschreckt; es scheint ein breiter Konsens zu bestehen, dass zumindest hier regulierend eingegriffen werden muss.

Eine Deckelung in Höhe von 2,5% plus 1,5% Qualitätsbonus, wie von der BaFin vorgeschlagen, würde das Restschuldgeschäft schwer treffen. Und es könnte noch härter kommen: Im Gespräch ist auch eine „Cooling-off-Verpflichtung“: Dann dürfte eine Restschulddeckung nicht mehr zusammen mit dem Kreditvertrag abgeschlossen werden. Das könnte der Todesstoß für das bequeme Kopplungsgeschäft sein, wie es heute praktiziert wird, denn der Kunde müsste dann noch ein zweites Mal zum Beratungsgespräch kommen, obwohl er doch eigentlich nur

Hat dieser Artikel Ihr Interesse geweckt und möchten Sie ihn (weiter-)lesen?

Mit einem Abo der Zeitschrift für Versicherungswesen können Sie diesen und viele weitere interessante Artikel lesen. Sie haben die Wahl zwischen einem klassischen Print-Abo (AboClassic), das Sie gern mit dem Digitalzugang AboPlus Digital (AboPlus Digital) ergänzen können, oder einem rein digitalen Abo (AboDigital). Falls Sie sich erst später entscheiden wollen, nehmen Sie doch zunächst ein Probeabo, mit dem Sie alle Leistungen für 6 Ausgaben kostengünstig ausprobieren können. Wenn Sie nur genau diesen einen Artikel lesen möchten, ist eventuell auch eine Einzelheftbestellung für Sie interessant.

Falls Sie bereits einen Onlinezugang haben, melden Sie sich bitte unter www.allgemeiner-fachverlag.de/login/ an.

Kategorisiert in:


Abo

Zweimal im Monat fundierte Informationen über das Versicherungsgeschäft

Probeabo

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • AboPlus Digital kostenfrei mitnutzen
  • 6 Ausgaben zum Kennenlernen
  • 30% Ersparnis

34,00 EUR

Auswählen

AboClassic

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Gedrucktes Heft
  • Laufzeit: 24 Ausgaben
  • 20% Ersparnis gegenüber Einzelpreis

155,00 EUR

Auswählen

AboDigital

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Digitale Ausgabe und Onlinebeiträge
  • Laufzeit: 24 Ausgaben
  • Zugriff auf komplettes Online-Archiv

155,00 EUR

Auswählen

AboPlus Digital

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Upgrade für AboClassic-Abonnenten
  • Digitale Ausgabe und Onlinebeiträge
  • Zugriff auf komplettes Online-Archiv

60,00 EUR

Auswählen

AboKombi

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Kombinieren Sie Print mit Digital
  • Gedrucktes Heft und digitale Ausgabe
  • Zugriff auf komplettes Online-Archiv

215,00 EUR

Auswählen

Weitere Produkte

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Einzelhefte
  • Sonder-/Schwerpunkthefte
  • Einbanddecken
  • Sonderdrucke


Auswählen