| +49 (0)40 - 47 35 00

Reformen zu Lasten künftiger Generationen

15. April 2021

M.S. |

Deutschland betreibt in den letzten Jahren verstärkt Sozialpolitik zu Lasten künftiger Generationen. Die gesetzliche Krankenversicherung ist – unabhängig von den Corona-Problemen – nur noch durch massive staatliche Zuschüsse am Leben zu halten. Das Gleiche gilt für die Pflegeversicherung – mit stark steigenden Lasten für die Steuerzahler. Die vom Gesundheitsminister vorgeschlagene Pflegereform würde die Ausgabendynamik noch beschleunigen. Nach aktuellen Berechnungen des Wissenschaftlichen Instituts der PKV (WIP) dürfte es sehr kostspielig werden, die Pflegeversicherung künftig zu stabilisieren. Die Finanzierung der reformbedingten Mehrausgaben (mittels Bundeszuschuss, um den Beitragssatz konstant auf dem heutigen Niveau zu halten) würde sich auf 13,7 Mrd. Euro im Jahr 2030 summieren, wenn Ausgaben und Einnahmen der Pflegeversicherung bis 2030 jährlich mit derselben Rate wachsen. Im Schnitt der letzten 20 Jahre (1999 bis 2019) war aber das Ausgabenwachstum pro Jahr um 3,2% höher als das Einnahmenwachstum. Dann läge der Finanzbedarf im Jahr 2030 bei über 34 Mrd. Euro.

Die Studie weist

Hat dieser Inhalt Ihr Interesse geweckt und möchten Sie ihn (weiter-)lesen?

Mit unserem Probeabonnement können Sie unsere Printausgabe Zeitschrift für Versicherungswesen kennenlernen und zusätzlich AboPlus Digital während der Probeabolaufzeit kostenfrei nutzen. Oder bestellen Sie gleich ein reguläres Abonnement der ZfV (AboClassic). Gerne können Sie es mit unserem AboPlus Digital ergänzen. Alternativ können Sie Artikel auch als Einzelheft bestellen.

Kategorisiert in:


Abo

Zweimal im Monat fundierte Informationen über das Versicherungsgeschäft

Probeabonnement

Jetzt 6 Ausgaben für nur 34€ testen und kostenfrei AboPlus Digital nutzen

30% sparen
Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • AboPlus Digital während der Probeabolaufzeit kostenfrei nutzen
  • 3 Monate Laufzeit
  • 14-tägige Erscheinungsweise
Zum Angebot

Jahresabonnement

Unabhängige und umfassende Fachberichterstattung

AboClassic / AboPlus Digital
Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • AboPlus Digital – die neue Ergänzung zu Ihrem AboClassic
  • 40% Rabatt für Studierende
  • 14-tägige Erscheinungsweise
Zum Angebot

Produkte

Einzelhefte und mehr

Alle Ausgaben
Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Einzelheft nach Wunsch
  • Sonder-/Schwerpunkthefte
  • Umfassendes Archiv
Zum Angebot