| +49 (0)40 - 47 35 00

Rentenfaktor sinkt bei Fondspolicen

15. Januar 2017

Auch Fondspolicen können den Niedrigzinsen nicht entfliehen. Für die Rentenphase sind sie in älteren Produktvarianten vom Zinsverfall betroffen. So haben mit Allianz und Zurich zwei große Anbieter die Rentenfaktoren für ihre Altverträge abgesenkt. Bei der Allianz ging es nach Medienberichten für Verträge aus den Jahren 2001 bis 2011 von 2,75% bzw. 2,25% auf 1,75% herunter; bei der Zurich gab es eine Absenkung um 18 bis 25%.

Die Rentenfaktoren sind ein Relikt aus besseren Zinszeiten. Heute gibt es in der Regel bei Fondspolicen nur noch einen Beitragserhalt als Garantieleistung. Durch die Absenkung erhalten die Versicherer später nicht unbedingt eine niedrigere Rente, erklärte die Allianz, weil jetzt entsprechend mehr Geld in Kapitalmarktprodukte investiert werden könne statt in Zinspapiere.

Kategorisiert in:


Abo

Zweimal im Monat fundierte Informationen über das Versicherungsgeschäft

Probeabonnement

Jetzt 6 Ausgaben für nur 34€ testen und kostenfrei AboPlus Digital nutzen

30% sparen
Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • AboPlus Digital während der Probeabolaufzeit kostenfrei nutzen
  • 3 Monate Laufzeit
  • 14-tägige Erscheinungsweise
Zum Angebot

Jahresabonnement

Unabhängige und umfassende Fachberichterstattung

AboClassic / AboPlus Digital
Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • AboPlus Digital – die neue Ergänzung zu Ihrem AboClassic
  • 40% Rabatt für Studierende
  • 14-tägige Erscheinungsweise
Zum Angebot

Produkte

Einzelhefte und mehr

Alle Ausgaben
Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Einzelheft nach Wunsch
  • Sonder-/Schwerpunkthefte
  • Umfassendes Archiv
Zum Angebot