+49 (0)40 - 47 35 00 | Kontakt | Über uns

Riester-Revitalisierung

1. Juni 2019

Dr. Marc Surminski |

Die im Koalitionsvertrag angekündigte Riester-Reform ist bislang nicht in Gang gekommen. Die Versicherungswirtschaft, von der Politik als bevorzugter Partner bei der Reform benannt, hat noch kein eigenes Reformkonzept vorgestellt. Das ist bei der unterschiedlichen Interessenlage der GDV-Mitglieder auch durchaus verständlich. Die bisherigen Vorschläge des Verbandes beschränkten sich auf die bekannten Forderungen nach Entbürokratisierung, Erweiterung des Berechtigtenkreises und Dynamisierung der Förderung.

Das banknahe Deutsche Institut für Altersvorsorge (DIA) ist nun kürzlich mit einer eigenen Studie “Revitalisierung der Riester-Rente” in die Offensive gegangen. Damit zielt das Institut mit vielen interessanten Detailvorschlägen auf Meinungsführerschaft in einem Bereich, wo die die Versicherer eigentlich die Platzhirsche sind und bei dem sie die Agenda dominieren sollten. (Voraussetzung dafür wäre natürlich, dass die Versicherer hier überhaupt eine gemeinsame Agenda haben, und nicht nur einen kleinsten gemeinsamen Nenner.)

Ausweitung und Entbürokratisierung

Für die Studie wurden Verbraucherschützer, Anbieter und Vermittler von Riester-Produkten sowie Vertreter der Rentenversicherung

Hat dieser Artikel Ihr Interesse geweckt und möchten Sie ihn (weiter-)lesen?

Mit einem Abo der Zeitschrift für Versicherungswesen können Sie diesen und viele weitere interessante Artikel lesen. Sie haben die Wahl zwischen einem klassischen Print-Abo (AboClassic), das Sie gern mit dem Digitalzugang AboPlus Digital (AboPlus Digital) ergänzen können, oder einem rein digitalen Abo (AboDigital). Falls Sie sich erst später entscheiden wollen, nehmen Sie doch zunächst ein Probeabo, mit dem Sie alle Leistungen für 6 Ausgaben kostengünstig ausprobieren können. Wenn Sie nur genau diesen einen Artikel lesen möchten, ist eventuell auch eine Einzelheftbestellung für Sie interessant.

Falls Sie bereits einen Onlinezugang haben, melden Sie sich bitte unter www.allgemeiner-fachverlag.de/login/ an.

Kategorisiert in:


Abo

Zweimal im Monat fundierte Informationen über das Versicherungsgeschäft

Probeabo

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • AboPlus Digital kostenfrei mitnutzen
  • 6 Ausgaben zum Kennenlernen
  • 30% Ersparnis

37,00 EUR

Auswählen

AboClassic

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Gedrucktes Heft
  • Laufzeit: 24 Ausgaben
  • 20% Ersparnis gegenüber Einzelpreis

162,00 EUR

Auswählen

AboDigital

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Digitale Ausgabe und Onlinebeiträge
  • Laufzeit: 24 Ausgaben
  • Zugriff auf komplettes Online-Archiv

162,00 EUR

Auswählen

AboPlus Digital

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Upgrade für AboClassic-Abonnenten
  • Digitale Ausgabe und Onlinebeiträge
  • Zugriff auf komplettes Online-Archiv

66,00 EUR

Auswählen

AboKombi

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Kombinieren Sie Print mit Digital
  • Gedrucktes Heft und digitale Ausgabe
  • Zugriff auf komplettes Online-Archiv

228,00 EUR

Auswählen

Weitere Produkte

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Einzelhefte
  • Sonder-/Schwerpunkthefte
  • Einbanddecken
  • Sonderdrucke


Auswählen