+49 (0)40 - 47 35 00 | Kontakt | Über uns

Rote Zahlen in D&O

23. April 2018

Dr. Marc Surminski |

Die Ergebnisse der D&O-Versicherung sind eines der bestgehüteten Geheimnisse der deutschen Assekuranz. Jetzt hat es der Versicherungsmonitor gelüftet: Nach internen Unterlagen des GDV lag die Schaden-/Kostenquote 2016 bei etwa 125%. Im Jahr zuvor betrug der Wert sogar rd. 145%. Das sei vor allem hohen Rückstellungen für drohende Großschäden wie die VW-Affäre geschuldet, berichtet der Versicherungsmonitor. Das gesamte Markvolumen der D&O-Versicherung dürfte nach diesen Zahlen bei rd. 500 Mio. Euro liegen. Selbst darüber gab es bislang keine verlässlichen Angaben, was ein besonderes Licht auf die Transparenz dieser im deutschen Markt noch relativ neuen Sparte wirft.

Der D&O-Markt war in den letzten Jahren von einem scharfen Wettbewerb geprägt. Das schlägt sich auch in den Zahlen des GDV nieder: Die Anzahl der Policen wächst deutlich stärker als die Beitragseinnahme, die Durchschnittsprämie sinkt. Gleichzeitig steigt die Schadenhäufigkeit. Die Schadenquote nach Abwicklung schwankt um die 100%; dazu kommt dann noch jeweils

Hat dieser Artikel Ihr Interesse geweckt und möchten Sie ihn (weiter-)lesen?

Mit einem Abo der Zeitschrift für Versicherungswesen können Sie diesen und viele weitere interessante Artikel lesen. Sie haben die Wahl zwischen einem klassischen Print-Abo (AboClassic), das Sie gern mit dem Digitalzugang AboPlus Digital (AboPlus Digital) ergänzen können, oder einem rein digitalen Abo (AboDigital). Falls Sie sich erst später entscheiden wollen, nehmen Sie doch zunächst ein Probeabo, mit dem Sie alle Leistungen für 6 Ausgaben kostengünstig ausprobieren können. Wenn Sie nur genau diesen einen Artikel lesen möchten, ist eventuell auch eine Einzelheftbestellung für Sie interessant.

Falls Sie bereits einen Onlinezugang haben, melden Sie sich bitte unter www.allgemeiner-fachverlag.de/login/ an.

Kategorisiert in:


Abo

Zweimal im Monat fundierte Informationen über das Versicherungsgeschäft

Probeabo

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • AboPlus Digital kostenfrei mitnutzen
  • 6 Ausgaben zum Kennenlernen
  • 30% Ersparnis

34,00 EUR

Auswählen

AboClassic

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Gedrucktes Heft
  • Laufzeit: 24 Ausgaben
  • 20% Ersparnis gegenüber Einzelpreis

155,00 EUR

Auswählen

AboDigital

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Digitale Ausgabe und Onlinebeiträge
  • Laufzeit: 24 Ausgaben
  • Zugriff auf komplettes Online-Archiv

155,00 EUR

Auswählen

AboPlus Digital

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Upgrade für AboClassic-Abonnenten
  • Digitale Ausgabe und Onlinebeiträge
  • Zugriff auf komplettes Online-Archiv

60,00 EUR

Auswählen

AboKombi

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Kombinieren Sie Print mit Digital
  • Gedrucktes Heft und digitale Ausgabe
  • Zugriff auf komplettes Online-Archiv

215,00 EUR

Auswählen

Weitere Produkte

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Einzelhefte
  • Sonder-/Schwerpunkthefte
  • Einbanddecken
  • Sonderdrucke


Auswählen