+49 (0)40 - 47 35 00 | Kontakt | Über uns

Signal Iduna | Vision 2023 gestartet

15. Februar 2018

Nach kräftigen Einschnitten und Veränderungen startet die Signal Iduna jetzt ein neues Zukunftsprogramm. Dabei setzt sie auf behutsame Integration von Digitalisierung.

Traditionell gibt der Vorstandsvorsitzende der Signal Iduna-Gruppe beim jährlichen Pressegespräch zunächst eine Einschätzung der allgemeinen politischen Lage und wichtiger Themen, die auch die Branche bewegen. Beim diesjährigen Gespräch mit Ulrich Leitermann war dies naturgemäß vor allem die Bürgerversicherung und alle Bestrebungen, sich in diese Richtung zu bewegen. Es war wenig verwunderlich, dass sie bei dem Verantwortlichen für ein Unternehmen, das gut die Hälfte der Beitragseinnahmen in der Krankenversicherung generiert, nicht auf Sympathie stießen.

Mit der Bürgerversicherung würden rund 300.000 Arbeitsplätze im Gesundheitswesen gefährdet, so Leitermann, und wenn es keinen Wettbewerb mehr gäbe, sei dies ein Schritt hin zu einer Einheitskasse. Welche Auswirkungen dies habe, könne man in Großbritannien mit seinem ausgeprägten Zweiklassensystem im medizinischen Bereich, und in den Niederlanden beobachten.

Unberechtigte Kritik an der PKV

Die private Krankenversicherung werde vor allem immer

Hat dieser Artikel Ihr Interesse geweckt und möchten Sie ihn (weiter-)lesen?

Mit einem Abo der Zeitschrift für Versicherungswesen können Sie diesen und viele weitere interessante Artikel lesen. Sie haben die Wahl zwischen einem klassischen Print-Abo (AboClassic), das Sie gern mit dem Digitalzugang AboPlus Digital (AboPlus Digital) ergänzen können, oder einem rein digitalen Abo (AboDigital). Falls Sie sich erst später entscheiden wollen, nehmen Sie doch zunächst ein Probeabo, mit dem Sie alle Leistungen für 6 Ausgaben kostengünstig ausprobieren können. Wenn Sie nur genau diesen einen Artikel lesen möchten, ist eventuell auch eine Einzelheftbestellung für Sie interessant.

Falls Sie bereits einen Onlinezugang haben, melden Sie sich bitte unter www.allgemeiner-fachverlag.de/login/ an.

Kategorisiert in:


Abo

Zweimal im Monat fundierte Informationen über das Versicherungsgeschäft

Probeabo

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • AboPlus Digital kostenfrei mitnutzen
  • 6 Ausgaben zum Kennenlernen
  • 30% Ersparnis

34,00 EUR

Auswählen

AboClassic

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Gedrucktes Heft
  • Laufzeit: 24 Ausgaben
  • 20% Ersparnis gegenüber Einzelpreis

155,00 EUR

Auswählen

AboDigital

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Digitale Ausgabe und Onlinebeiträge
  • Laufzeit: 24 Ausgaben
  • Zugriff auf komplettes Online-Archiv

155,00 EUR

Auswählen

AboPlus Digital

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Upgrade für AboClassic-Abonnenten
  • Digitale Ausgabe und Onlinebeiträge
  • Zugriff auf komplettes Online-Archiv

60,00 EUR

Auswählen

AboKombi

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Kombinieren Sie Print mit Digital
  • Gedrucktes Heft und digitale Ausgabe
  • Zugriff auf komplettes Online-Archiv

215,00 EUR

Auswählen

Weitere Produkte

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Einzelhefte
  • Sonder-/Schwerpunkthefte
  • Einbanddecken
  • Sonderdrucke


Auswählen