+49 (0)40 - 47 35 00 | Kontakt | Über uns

Solvency II: Probleme durch laufende Renovierungsmaßnahmen

1. August 2019

Dr. Marc Surminski |

Seit gut drei Jahren steht das europäische Aufsichtsgebäude Solvency II. Aber seit dem ersten Jahr der Anwendung werden die Anforderungen z.B. über Durchführungsverordnungen der EU-Kommission oder Auslegungsentscheidungen der BaFin fortwährend verändert, teils nur in Details, teils mit massiven Auswirkungen. „So können sich Bewertungsstandards und Berichtswesen in der Aufsichtspraxis nur schwer einspielen“, sagte Johannes Pohl-Grund, Aktuar (DAV) und Vorstand des Haftpflichtspezialversicherers Allcura, im Gespräch mit der Zeitschrift für Versicherungswesen.

Gerade für kleinere Versicherungsunternehmen sei die initiale Umsetzung der neuen Rahmenbedingungen 2016 mit erheblichen Anstrengungen verbunden gewesen. „Wir haben das für unser Unternehmen gut umsetzen können und fühlen uns in der neuen quantitativen Risikowelt auch sehr wohl“, betont Pohl-Grund. Branchenweit habe sich die Qualität des Risikomanagements durch Solvency II um Klassen verbessert und die Stabilität und Sicherheit der Unternehmen erhöht, was letzten Endes auch den Kunden zu Gute komme.

Er würde sich jetzt bei Solvency II aber „einfach

Hat dieser Artikel Ihr Interesse geweckt und möchten Sie ihn (weiter-)lesen?

Mit einem Abo der Zeitschrift für Versicherungswesen können Sie diesen und viele weitere interessante Artikel lesen. Sie haben die Wahl zwischen einem klassischen Print-Abo (AboClassic), das Sie gern mit dem Digitalzugang AboPlus Digital (AboPlus Digital) ergänzen können, oder einem rein digitalen Abo (AboDigital). Falls Sie sich erst später entscheiden wollen, nehmen Sie doch zunächst ein Probeabo, mit dem Sie alle Leistungen für 6 Ausgaben kostengünstig ausprobieren können. Wenn Sie nur genau diesen einen Artikel lesen möchten, ist eventuell auch eine Einzelheftbestellung für Sie interessant.

Falls Sie bereits einen Onlinezugang haben, melden Sie sich bitte unter www.allgemeiner-fachverlag.de/login/ an.

Kategorisiert in:


Abo

Zweimal im Monat fundierte Informationen über das Versicherungsgeschäft

Probeabo

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • AboPlus Digital kostenfrei mitnutzen
  • 6 Ausgaben zum Kennenlernen
  • 30% Ersparnis

34,00 EUR

Auswählen

AboClassic

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Gedrucktes Heft
  • Laufzeit: 24 Ausgaben
  • 20% Ersparnis gegenüber Einzelpreis

155,00 EUR

Auswählen

AboDigital

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Digitale Ausgabe und Onlinebeiträge
  • Laufzeit: 24 Ausgaben
  • Zugriff auf komplettes Online-Archiv

155,00 EUR

Auswählen

AboPlus Digital

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Upgrade für AboClassic-Abonnenten
  • Digitale Ausgabe und Onlinebeiträge
  • Zugriff auf komplettes Online-Archiv

60,00 EUR

Auswählen

AboKombi

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Kombinieren Sie Print mit Digital
  • Gedrucktes Heft und digitale Ausgabe
  • Zugriff auf komplettes Online-Archiv

215,00 EUR

Auswählen

Weitere Produkte

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Einzelhefte
  • Sonder-/Schwerpunkthefte
  • Einbanddecken
  • Sonderdrucke


Auswählen