+49 (0)40 - 47 35 00 | Kontakt | Über uns

Solvency II-review 2020 – Gruppenaufsicht (II.)

1. Oktober 2021

Lukas Böffel (Der Autor ist Doktorand von Univ.-Prof. Dr. Christian Armbrüster, Lehrstuhl für Privatrecht, Handels- und Gesellschaftsrecht, Versicherungsrecht und Internationales Privatrecht an der Freien Universität Berlin, Member der Young Researchers Group (YRG) des European Banking Institute (EBI) und LL.M. Candidate an der University of California, Berkeley School of Law.) |

Ein Überblick (Schluss zu ZfV 18/2021)

4. Berechnung des minimalen konsolidierten Konzern-SCR (einschließlich der Auswirkungen auf die Höhe der Diversifikationsvorteile)

Zusätzlich spricht EIOPA den Aspekt der Berechnung des minimalen konsolidierten Gruppen-SCR (Min.Cons.SCR) an. Es bestehe Unklarheit über den Umfang der Unternehmen, die in das Min.Cons.SCR und die lediglich in das Gruppen-SCR einbezogen werden. Dies gelte auch für die Frage, ob Unternehmen aus Drittländern einbezogen sind. Darüber hinaus mangele es an Konsistenz hinsichtlich des Umfangs in der minimalen konsolidierten Gruppen-SCR und der Gruppen-SCR. <42> Folglich fehle es an einem level-playing-field und das bestehende Regelwerk stelle nicht sicher, dass die von IHC

Hat dieser Artikel Ihr Interesse geweckt und möchten Sie ihn (weiter-)lesen?

Mit einem Abo der Zeitschrift für Versicherungswesen können Sie diesen und viele weitere interessante Artikel lesen. Sie haben die Wahl zwischen einem klassischen Print-Abo (AboClassic), das Sie gern mit dem Digitalzugang AboPlus Digital (AboPlus Digital) ergänzen können, oder einem rein digitalen Abo (AboDigital). Falls Sie sich erst später entscheiden wollen, nehmen Sie doch zunächst ein Probeabo, mit dem Sie alle Leistungen für 6 Ausgaben kostengünstig ausprobieren können. Wenn Sie nur genau diesen einen Artikel lesen möchten, ist eventuell auch eine Einzelheftbestellung für Sie interessant.

Falls Sie bereits einen Onlinezugang haben, melden Sie sich bitte unter www.allgemeiner-fachverlag.de/login/ an.

Kategorisiert in:


Abo

Zweimal im Monat fundierte Informationen über das Versicherungsgeschäft

Probeabo

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • AboPlus Digital kostenfrei mitnutzen
  • 6 Ausgaben zum Kennenlernen
  • 30% Ersparnis

34,00 EUR

Auswählen

AboClassic

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Gedrucktes Heft
  • Laufzeit: 24 Ausgaben
  • 20% Ersparnis gegenüber Einzelpreis

155,00 EUR

Auswählen

AboDigital

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Digitale Ausgabe und Onlinebeiträge
  • Laufzeit: 24 Ausgaben
  • Zugriff auf komplettes Online-Archiv

155,00 EUR

Auswählen

AboPlus Digital

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Upgrade für AboClassic-Abonnenten
  • Digitale Ausgabe und Onlinebeiträge
  • Zugriff auf komplettes Online-Archiv

60,00 EUR

Auswählen

AboKombi

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Kombinieren Sie Print mit Digital
  • Gedrucktes Heft und digitale Ausgabe
  • Zugriff auf komplettes Online-Archiv

215,00 EUR

Auswählen

Weitere Produkte

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Einzelhefte
  • Sonder-/Schwerpunkthefte
  • Einbanddecken
  • Sonderdrucke


Auswählen