+49 (0)40 - 47 35 00 | Kontakt | Über uns

Steigende Nachfrage nach alternativem Risikotransfer

1. März 2022

Die Hannover Rück hat im Jahr 2021 insgesamt elf Katastrophenanleihen mit einem Rekordvolumen von 2,7 Mrd. US-Dollar in den Kapitalmarkt transferiert (Vorjahr: 1,6 Mrd. US-Dollar). „Die Nachfrage unserer Kunden nach alternativen Risikodeckungen war im vergangenen Jahr so groß wie nie”, sagte Silke Sehm, die als Vorständin der Hannover Rück unter anderem den Marktbereich für Versicherungsverbriefungen verantwortet. Das Volumen der einzelnen Katastrophenanleihen lag zwischen 30 und 575 Mio. US-Dollar.

Traditionell fragen Unternehmen aus der Versicherungsbranche Katastrophenanleihen als alternative Risikodeckung nach. Mittlerweile wollen zunehmend auch Konzerne aus anderen Branchen Versicherungsrisiken bei Investoren zu platzieren. Im vergangenen Jahr konnte die Hannover Rück beispielsweise Unternehmen aus dem Energie-, Logistik- und Technologiesektor beim Transfer von Versicherungsrisiken an den Kapitalmarkt begleiten. Für das Jahr 2022 erwartet der Rückversicherer ein Rekordvolumen von etwas über 100 Mrd. US- Dollar für den ILS-Markt. (2021: 95 Mrd. US-Dollar). Bis zu zwei Drittel des Volumens des ILS-Markts dürften dabei unverändert aus

Hat dieser Artikel Ihr Interesse geweckt und möchten Sie ihn (weiter-)lesen?

Mit einem Abo der Zeitschrift für Versicherungswesen können Sie diesen und viele weitere interessante Artikel lesen. Sie haben die Wahl zwischen einem klassischen Print-Abo (AboClassic), das Sie gern mit dem Digitalzugang AboPlus Digital (AboPlus Digital) ergänzen können, oder einem rein digitalen Abo (AboDigital). Falls Sie sich erst später entscheiden wollen, nehmen Sie doch zunächst ein Probeabo, mit dem Sie alle Leistungen für 6 Ausgaben kostengünstig ausprobieren können. Wenn Sie nur genau diesen einen Artikel lesen möchten, ist eventuell auch eine Einzelheftbestellung für Sie interessant.

Falls Sie bereits einen Onlinezugang haben, melden Sie sich bitte unter www.allgemeiner-fachverlag.de/login/ an.

Kategorisiert in:


Abo

Zweimal im Monat fundierte Informationen über das Versicherungsgeschäft

Probeabo

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • AboPlus Digital kostenfrei mitnutzen
  • 3 Ausgaben zum Kennenlernen
  • 30% Ersparnis

37,00 EUR

Auswählen

AboClassic

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Gedrucktes Heft
  • Erscheinungsweise: monatlich
  • 20% Ersparnis gegenüber Einzelpreis

162,00 EUR

Auswählen

AboDigital

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Digitale Ausgabe und Onlinebeiträge
  • Erscheinungsweise: monatlich
  • Zugriff auf komplettes Online-Archiv

162,00 EUR

Auswählen

AboPlus Digital

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Upgrade für AboClassic-Abonnenten
  • Digitale Ausgabe und Onlinebeiträge
  • Zugriff auf komplettes Online-Archiv

66,00 EUR

Auswählen

AboKombi

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Kombinieren Sie Print mit Digital
  • Gedrucktes Heft und digitale Ausgabe
  • Zugriff auf komplettes Online-Archiv

228,00 EUR

Auswählen

Weitere Produkte

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Einzelhefte
  • Sonder-/Schwerpunkthefte
  • Einbanddecken
  • Sonderdrucke


Auswählen