+49 (0)40 - 47 35 00 | Kontakt | Über uns

Strategische Partnerschaften – Ein Erfolgsmodell für etablierte Versicherungsunternehmen und InsurTechs? (I.)

1. Juni 2021

Laura Brobeil (B.Sc., Absolventin des Bachelor-Studiengangs Wirtschafts-und Organisationswissenschaften an der Universität der Bundeswehr München) |
Prof. Dr. Thomas Hartung (Inhaber der Professur für Versicherungswirtschaft an der Universität der Bundeswehr München.) |

Flexibilität, Anpassungsfähigkeit und Reaktionsschnelligkeit sind Eigenschaften, die nicht erst seit heute in der Versicherungswirtschaft als strategisch relevant gelten. Aus der rasanten Entwicklung neuer Technologien resultieren Dynamik und Ungewissheit, die es mehr und mehr erschweren, die Wettbewerbsfähigkeit zu sichern. Versicherer sind gezwungen, Prozesse zu beschleunigen und Serviceleistungen zu digitalisieren, um mit neuen, technologiegetriebenen und kundenfokussierten InsurTechs Schritt halten zu können. <1> Deren Aufkommen sorgte ursprünglich für Mutmaßungen, die nächste Branche könnte unter disruptiven Druck geraten und ein etabliertes Geschäftsmodell komplett umgewälzt werden.

Inzwischen sind solche Erwartungen dem wechselseitigen Bemühen gewichen, sinnvolle Kooperationen zwischen etablierten und neuen Marktteilnehmern aufzubauen. Strategische Partnerschaften sollen den traditionellen Versicherern beim Umstieg auf digitale Geschäftsmodelle helfen und im Gegenzug den InsurTechs die notwendige kritische Masse verschaffen,

Hat dieser Artikel Ihr Interesse geweckt und möchten Sie ihn (weiter-)lesen?

Mit einem Abo der Zeitschrift für Versicherungswesen können Sie diesen und viele weitere interessante Artikel lesen. Sie haben die Wahl zwischen einem klassischen Print-Abo (AboClassic), das Sie gern mit dem Digitalzugang AboPlus Digital (AboPlus Digital) ergänzen können, oder einem rein digitalen Abo (AboDigital). Falls Sie sich erst später entscheiden wollen, nehmen Sie doch zunächst ein Probeabo, mit dem Sie alle Leistungen für 6 Ausgaben kostengünstig ausprobieren können. Wenn Sie nur genau diesen einen Artikel lesen möchten, ist eventuell auch eine Einzelheftbestellung für Sie interessant.

Falls Sie bereits einen Onlinezugang haben, melden Sie sich bitte unter www.allgemeiner-fachverlag.de/login/ an.

Kategorisiert in:


Abo

Zweimal im Monat fundierte Informationen über das Versicherungsgeschäft

Probeabo

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • AboPlus Digital kostenfrei mitnutzen
  • 6 Ausgaben zum Kennenlernen
  • 30% Ersparnis

34,00 EUR

Auswählen

AboClassic

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Gedrucktes Heft
  • Laufzeit: 24 Ausgaben
  • 20% Ersparnis gegenüber Einzelpreis

155,00 EUR

Auswählen

AboDigital

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Digitale Ausgabe und Onlinebeiträge
  • Laufzeit: 24 Ausgaben
  • Zugriff auf komplettes Online-Archiv

155,00 EUR

Auswählen

AboPlus Digital

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Upgrade für AboClassic-Abonnenten
  • Digitale Ausgabe und Onlinebeiträge
  • Zugriff auf komplettes Online-Archiv

60,00 EUR

Auswählen

AboKombi

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Kombinieren Sie Print mit Digital
  • Gedrucktes Heft und digitale Ausgabe
  • Zugriff auf komplettes Online-Archiv

215,00 EUR

Auswählen

Weitere Produkte

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Einzelhefte
  • Sonder-/Schwerpunkthefte
  • Einbanddecken
  • Sonderdrucke


Auswählen