+49 (0)40 - 47 35 00 | Kontakt | Über uns

Streitfall IDD-Umsetzung

1. Januar 2017

Das größte politische Thema war 2016 die Umsetzung der neuen europäischen Vermittlerrichtlinie IDD in deutsches Recht. Der im November vorgelegte Reformentwurf der Bundesregierung bringt kräftige Überraschungen: So werden die zentralen Punkte der IDD zwar relativ schlank umgesetzt, und es gibt kein Provisionsverbot. Darüber hinaus nutzt die deutsche Politik aber die Gelegenheit für eigene Gestaltungsakzente. So wird das Provisionsabgabeverbot, das eigentlich durch verschiedene Urteile schon erledigt schien, ausdrücklich im Gesetz festgeschrieben.

Und zur Förderung der Honorarberatung privilegiert die Bundesregierung den neugeschaffenen Honorarberater für Versicherungen als einzigen mit der Möglichkeit, gegen Honorar tätig zu werden. Das soll Maklern künftig ausdrücklich verboten sein. Während der GDV den Entwurf begrüßt, gibt es bis zum Ende der Anhörungsfrist Mitte Dezember scharfe Proteste der meisten Vermittlerverbände. Die Umsetzung soll zügig noch vor der nächsten Bundestagswahl abgeschlossen sein werden. Daher wird schon in Kürze mit der endgültigen Fassung der IDD-Umsetzung zu rechnen werden. Vor allem die Makler

Hat dieser Artikel Ihr Interesse geweckt und möchten Sie ihn (weiter-)lesen?

Mit einem Abo der Zeitschrift für Versicherungswesen können Sie diesen und viele weitere interessante Artikel lesen. Sie haben die Wahl zwischen einem klassischen Print-Abo (AboClassic), das Sie gern mit dem Digitalzugang AboPlus Digital (AboPlus Digital) ergänzen können, oder einem rein digitalen Abo (AboDigital). Falls Sie sich erst später entscheiden wollen, nehmen Sie doch zunächst ein Probeabo, mit dem Sie alle Leistungen für 6 Ausgaben kostengünstig ausprobieren können. Wenn Sie nur genau diesen einen Artikel lesen möchten, ist eventuell auch eine Einzelheftbestellung für Sie interessant.

Falls Sie bereits einen Onlinezugang haben, melden Sie sich bitte unter www.allgemeiner-fachverlag.de/login/ an.

Kategorisiert in:


Abo

Zweimal im Monat fundierte Informationen über das Versicherungsgeschäft

Probeabo

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • AboPlus Digital kostenfrei mitnutzen
  • 6 Ausgaben zum Kennenlernen
  • 30% Ersparnis

34,00 EUR

Auswählen

AboClassic

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Gedrucktes Heft
  • Laufzeit: 24 Ausgaben
  • 20% Ersparnis gegenüber Einzelpreis

155,00 EUR

Auswählen

AboDigital

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Digitale Ausgabe und Onlinebeiträge
  • Laufzeit: 24 Ausgaben
  • Zugriff auf komplettes Online-Archiv

155,00 EUR

Auswählen

AboPlus Digital

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Upgrade für AboClassic-Abonnenten
  • Digitale Ausgabe und Onlinebeiträge
  • Zugriff auf komplettes Online-Archiv

60,00 EUR

Auswählen

AboKombi

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Kombinieren Sie Print mit Digital
  • Gedrucktes Heft und digitale Ausgabe
  • Zugriff auf komplettes Online-Archiv

215,00 EUR

Auswählen

Weitere Produkte

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Einzelhefte
  • Sonder-/Schwerpunkthefte
  • Einbanddecken
  • Sonderdrucke


Auswählen