+49 (0)40 - 47 35 00 | Kontakt | Über uns

Streitpunkte bei bei der IDD-Umsetzung – Wieviel Spielraum gibt es?

15. März 2017

Dr. Marc Surminski |

Es gibt Menschen, die sagen: „Es hätte schlimmer kommen mit der IDD – deshalb Deckel drauf und schnell umsetzen in deutsches Recht wie von der Bundesregierung vorgesehen, damit alles vor der Wahl abgeschlossen ist und eine neue Regierung hier womöglich nicht auf ganz neue Ideen kommen kann.“ Diese Meinung vertreten die meisten deutschen Versicherer und der GDV. Und dann gibt es andere Menschen, die den Umsetzungsplänen in Fundamentalopposition gegenüberstehen und zu politischen Protestaktionen aufrufen, weil sie insbesondere den Berufsstand des Maklers in existenzgefährdender Weise benachteiligt sehen. Irgendwo dazwischen dürfte die Wahrheit liegen, und es bleibt zu hoffen, dass sie bei den bis zum Sommer laufenden gesetzgeberischen Schritten zur Umsetzung nicht verloren geht.

Grundsätzlich darf man die Gegner der vorliegenden Umsetzungspläne daran erinnern, dass die Bundesregierung tatsächlich die größten Gefahrenbereiche entschärft hat: Es gibt kein Provisionsverbot und keine Offenlegungspflicht der individuellen Vergütung. Innerhalb der Ministerien, die sich bei

Hat dieser Artikel Ihr Interesse geweckt und möchten Sie ihn (weiter-)lesen?

Mit einem Abo der Zeitschrift für Versicherungswesen können Sie diesen und viele weitere interessante Artikel lesen. Sie haben die Wahl zwischen einem klassischen Print-Abo (AboClassic), das Sie gern mit dem Digitalzugang AboPlus Digital (AboPlus Digital) ergänzen können, oder einem rein digitalen Abo (AboDigital). Falls Sie sich erst später entscheiden wollen, nehmen Sie doch zunächst ein Probeabo, mit dem Sie alle Leistungen für 6 Ausgaben kostengünstig ausprobieren können. Wenn Sie nur genau diesen einen Artikel lesen möchten, ist eventuell auch eine Einzelheftbestellung für Sie interessant.

Falls Sie bereits einen Onlinezugang haben, melden Sie sich bitte unter www.allgemeiner-fachverlag.de/login/ an.

Kategorisiert in:


Abo

Zweimal im Monat fundierte Informationen über das Versicherungsgeschäft

Probeabo

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • AboPlus Digital kostenfrei mitnutzen
  • 6 Ausgaben zum Kennenlernen
  • 30% Ersparnis

34,00 EUR

Auswählen

AboClassic

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Gedrucktes Heft
  • Laufzeit: 24 Ausgaben
  • 20% Ersparnis gegenüber Einzelpreis

155,00 EUR

Auswählen

AboDigital

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Digitale Ausgabe und Onlinebeiträge
  • Laufzeit: 24 Ausgaben
  • Zugriff auf komplettes Online-Archiv

155,00 EUR

Auswählen

AboPlus Digital

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Upgrade für AboClassic-Abonnenten
  • Digitale Ausgabe und Onlinebeiträge
  • Zugriff auf komplettes Online-Archiv

60,00 EUR

Auswählen

AboKombi

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Kombinieren Sie Print mit Digital
  • Gedrucktes Heft und digitale Ausgabe
  • Zugriff auf komplettes Online-Archiv

215,00 EUR

Auswählen

Weitere Produkte

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Einzelhefte
  • Sonder-/Schwerpunkthefte
  • Einbanddecken
  • Sonderdrucke


Auswählen