| +49 (0)40 - 47 35 00

Stuttgarter | Substanzstärkung

15. Februar 2019

Bei der Stuttgarter Leben sind 2018 die Beitragseinnahmen nach vorläufigen Zahlen um 1,7% auf 594,5 Mio. Euro zurückgegangen. Das lag an einem deutlichen Rückgang der Einmalbeiträge (-19,7% auf 62,8 Mio. Euro.) Die Beitragseinnahmen nach laufendem Beitrag sind dagegen um rd. 1% auf 531,7 Mio. Euro gestiegen.

Das Eigenkapital wurde um 5,4% auf 157 Mio. Euro angehoben. Das gelang trotz der Belastung durch die Zuführung zur Zinszusatzreserve in Höhe von 30,1 Mio. Euro. Die Eigenkapitalquote konnte von 3,04% auf 3,12% gesteigert werden.

Das Neugeschäft der bAV ist um 18,3% gewachsen und hat einen Anteil an der gesamten Produktion von 21,4% erreicht (2017: 20%). Das Neugeschäft im Bereich Arbeitskraftabsicherung ist um 22,7% gewachsen. Im Bereich Altersvorsorge erreichte die Indexrente index-safe einen Anteil am Neugeschäft von 18,5%, die fondsgebundene Rente mit Garantie performance-safe von 38,1%. Beide kapitalmarktorientierten Altersvorsorgelösungen kommen zusammen auf 56,6 % am gesamten Neugeschäft.

Kategorisiert in:


Abo

Zweimal im Monat fundierte Informationen über das Versicherungsgeschäft

Probeabo

Jetzt 6 Ausgaben für nur 34€ testen und über 45% sparen

Über 45% sparen
Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • 3 Monate Laufzeit
  • inkl. Versandkosten
  • Alle 14 Tage neu
Zum Angebot

Jahresabo

Vergünstigte Preise für Studenten

Über 30% Ersparnis
Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Über 30% Ersparnis
  • inkl. Versandkosten
  • Alle 14 Tage neu
Zum Angebot

Produkte

Einzelhefte und mehr

Alle Ausgaben
Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Einzelheft nach Wunsch
  • Sonderhefte
  • Umfassendes Archiv
Zum Angebot