+49 (0)40 - 47 35 00 | Kontakt | Über uns

Traditionelle Klassik versus moderne Klassik – Die Garantien machen den Unterschied

15. März 2019

Dr. Jürgen Bierbaum (Aktuar DAV, Vorstand Alte Leipziger Lebensversicherung a. G.) |
Lars Heermann (Bereichsleiter Analyse und Bewertung ASSEKURATA Assekuranz Rating-Agentur GmbH) |

Die Zinsgarantien in der klassischen Lebensversicherung sind seit jeher ein wesentliches Abgrenzungsmerkmal gegenüber anderen Spar- und Altersvorsorgeformen. Gerade die Sicherheit einer festen jährlichen Verzinsung, aufgestockt um eine von der Markt- und Unternehmenslage abhängigen Überschussbeteiligung, ließ Lebens- bzw. Rentenversicherungen über Generationen zu bevorzugten Altersvorsorgeformen der Bevölkerung werden. Der Preis für die gebotene Sicherheit, nämlich der Verzicht auf höhere Renditechancen, fiel in Hoch- beziehungsweise Normalzinszeiten für Kunden augenscheinlich kaum ins Gewicht. Mittlerweile hat jedoch das seit vielen Jahren andauernde Niedrigzinsumfeld die Produktlandschaft der Altersvorsorge enorm verändert.

Nach Angaben des Branchenverbands GDV entfällt bereits mehr als die Hälfte des Neugeschäfts nach APE auf Policen mit modifizierten Garantien, mit welchen die Kunden stärker an den Renditechancen der Kapitalmärkte partizipieren sollen. <1> Dabei ist allerdings das Sicherheitsdenken – geprägt durch den bei Kunden

Hat dieser Artikel Ihr Interesse geweckt und möchten Sie ihn (weiter-)lesen?

Mit einem Abo der Zeitschrift für Versicherungswesen können Sie diesen und viele weitere interessante Artikel lesen. Sie haben die Wahl zwischen einem klassischen Print-Abo (AboClassic), das Sie gern mit dem Digitalzugang AboPlus Digital (AboPlus Digital) ergänzen können, oder einem rein digitalen Abo (AboDigital). Falls Sie sich erst später entscheiden wollen, nehmen Sie doch zunächst ein Probeabo, mit dem Sie alle Leistungen für 6 Ausgaben kostengünstig ausprobieren können. Wenn Sie nur genau diesen einen Artikel lesen möchten, ist eventuell auch eine Einzelheftbestellung für Sie interessant.

Falls Sie bereits einen Onlinezugang haben, melden Sie sich bitte unter www.allgemeiner-fachverlag.de/login/ an.

Kategorisiert in:


Abo

Zweimal im Monat fundierte Informationen über das Versicherungsgeschäft

Probeabo

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • AboPlus Digital kostenfrei mitnutzen
  • 6 Ausgaben zum Kennenlernen
  • 30% Ersparnis

37,00 EUR

Auswählen

AboClassic

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Gedrucktes Heft
  • Laufzeit: 24 Ausgaben
  • 20% Ersparnis gegenüber Einzelpreis

162,00 EUR

Auswählen

AboDigital

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Digitale Ausgabe und Onlinebeiträge
  • Laufzeit: 24 Ausgaben
  • Zugriff auf komplettes Online-Archiv

162,00 EUR

Auswählen

AboPlus Digital

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Upgrade für AboClassic-Abonnenten
  • Digitale Ausgabe und Onlinebeiträge
  • Zugriff auf komplettes Online-Archiv

66,00 EUR

Auswählen

AboKombi

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Kombinieren Sie Print mit Digital
  • Gedrucktes Heft und digitale Ausgabe
  • Zugriff auf komplettes Online-Archiv

228,00 EUR

Auswählen

Weitere Produkte

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Einzelhefte
  • Sonder-/Schwerpunkthefte
  • Einbanddecken
  • Sonderdrucke


Auswählen