+49 (0)40 - 47 35 00 | Kontakt | Über uns

Unverlässlicher Generationenvertrag

15. April 2020

„Verlässlicher Generationenvertrag“, so heißt der langerwartete Bericht der Kommission zur Zukunft der Rentenversicherung. Wenn eine der schwierigsten Zukunftsaufgaben mit derartigem politischen Wohlsprech-Deutsch betitelt wird, verheißt das nichts Gutes. Das politisch-paritätisch besetzte Expertengremium konnte sich denn auch zu keiner wegweisenden Reform des deutschen Alterssicherungssystems durchringen. Vor harten Entscheidungen schreckten die nach Parteiproporz benannten Mitglieder zurück. Im Prinzip empfehlen sie ein „Weiter so“, das mit kleinen Veränderungen an einzelnen Stellschrauben ermöglicht werden soll. Für die demographischen Verwerfungen, die zentrale Herausforderung der umlagefinanzierten Sicherungssysteme, gibt es keine Lösung, bis auf „mehr Geld vom Steuerzahler”.

Außerdem kommen die Vorschläge der Rentenkommission aus einer anderen Welt: aus den gute Zeiten vor Corona, als es mit prall gefüllten Steuerkassen vor allem darum ging, einen Mittelweg zwischen Sparen und dem Verteilen von sozialen Wohltaten zu finden. Insofern ist alles, was die Kommission Ende März in Berlin vorgeschlagen hat, heute eigentlich schon Schnee von gestern. Der Staat muss

Hat dieser Artikel Ihr Interesse geweckt und möchten Sie ihn (weiter-)lesen?

Mit einem Abo der Zeitschrift für Versicherungswesen können Sie diesen und viele weitere interessante Artikel lesen. Sie haben die Wahl zwischen einem klassischen Print-Abo (AboClassic), das Sie gern mit dem Digitalzugang AboPlus Digital (AboPlus Digital) ergänzen können, oder einem rein digitalen Abo (AboDigital). Falls Sie sich erst später entscheiden wollen, nehmen Sie doch zunächst ein Probeabo, mit dem Sie alle Leistungen für 6 Ausgaben kostengünstig ausprobieren können. Wenn Sie nur genau diesen einen Artikel lesen möchten, ist eventuell auch eine Einzelheftbestellung für Sie interessant.

Falls Sie bereits einen Onlinezugang haben, melden Sie sich bitte unter www.allgemeiner-fachverlag.de/login/ an.

Kategorisiert in:


Abo

Zweimal im Monat fundierte Informationen über das Versicherungsgeschäft

Probeabo

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • AboPlus Digital kostenfrei mitnutzen
  • 6 Ausgaben zum Kennenlernen
  • 30% Ersparnis

34,00 EUR

Auswählen

AboClassic

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Gedrucktes Heft
  • Laufzeit: 24 Ausgaben
  • 20% Ersparnis gegenüber Einzelpreis

155,00 EUR

Auswählen

AboDigital

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Digitale Ausgabe und Onlinebeiträge
  • Laufzeit: 24 Ausgaben
  • Zugriff auf komplettes Online-Archiv

155,00 EUR

Auswählen

AboPlus Digital

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Upgrade für AboClassic-Abonnenten
  • Digitale Ausgabe und Onlinebeiträge
  • Zugriff auf komplettes Online-Archiv

60,00 EUR

Auswählen

AboKombi

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Kombinieren Sie Print mit Digital
  • Gedrucktes Heft und digitale Ausgabe
  • Zugriff auf komplettes Online-Archiv

215,00 EUR

Auswählen

Weitere Produkte

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Einzelhefte
  • Sonder-/Schwerpunkthefte
  • Einbanddecken
  • Sonderdrucke


Auswählen