+49 (0)40 - 47 35 00 | Kontakt | Über uns

US-Debakel

1. Juni 2022

M.S. |

Es ist die Höchststrafe: Die Allianz darf in den USA über ihre Tochter Allianz Global Investors (AGI) auf Anweisung der Behörden zehn Jahre lang keine Investmentfonds mehr anbieten. Das ist die Konsequenz aus dem Structured Alpha-Skandal, der den Münchener Konzern zudem rd. sechs Mrd. US-Dollar Schadenersatz kostet. Das Unternehmen musste eingestehen, dass Manager des Investmentfonds massiv betrogen hatten.

Das US-Fondsgeschäft hat die AGI inzwischen an den Vermögensverwalter Voya Financial abgegeben, der Image-Schaden bleibt. Weltweit fragen sich Anleger und Versicherungskunden, ob die Kontrollmechanismen im Allianz-Konzern ausreichend sind und welche Verantwortung das oberste Management in München trägt. Als 2020 die Klagen der ersten institutionellen Anleger wegen starker Wertverluste des Structured Alpha-Fonds im Corona-Crash eingereicht wurden, hatte die Allianz die Vorwürfe noch weit von sich gewiesen und betont, interne Prüfungen hätten keine Probleme ergeben. Diese Verteidigungsstrategie stellte sich nun als Fehler heraus – bei einem Konzern mit dem Know-how der Allianz

Hat dieser Artikel Ihr Interesse geweckt und möchten Sie ihn (weiter-)lesen?

Mit einem Abo der Zeitschrift für Versicherungswesen können Sie diesen und viele weitere interessante Artikel lesen. Sie haben die Wahl zwischen einem klassischen Print-Abo (AboClassic), das Sie gern mit dem Digitalzugang AboPlus Digital (AboPlus Digital) ergänzen können, oder einem rein digitalen Abo (AboDigital). Falls Sie sich erst später entscheiden wollen, nehmen Sie doch zunächst ein Probeabo, mit dem Sie alle Leistungen für 6 Ausgaben kostengünstig ausprobieren können. Wenn Sie nur genau diesen einen Artikel lesen möchten, ist eventuell auch eine Einzelheftbestellung für Sie interessant.

Falls Sie bereits einen Onlinezugang haben, melden Sie sich bitte unter www.allgemeiner-fachverlag.de/login/ an.

Kategorisiert in:


Abo

Zweimal im Monat fundierte Informationen über das Versicherungsgeschäft

Probeabo

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • AboPlus Digital kostenfrei mitnutzen
  • 6 Ausgaben zum Kennenlernen
  • 30% Ersparnis

37,00 EUR

Auswählen

AboClassic

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Gedrucktes Heft
  • Laufzeit: 24 Ausgaben
  • 20% Ersparnis gegenüber Einzelpreis

162,00 EUR

Auswählen

AboDigital

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Digitale Ausgabe und Onlinebeiträge
  • Laufzeit: 24 Ausgaben
  • Zugriff auf komplettes Online-Archiv

162,00 EUR

Auswählen

AboPlus Digital

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Upgrade für AboClassic-Abonnenten
  • Digitale Ausgabe und Onlinebeiträge
  • Zugriff auf komplettes Online-Archiv

66,00 EUR

Auswählen

AboKombi

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Kombinieren Sie Print mit Digital
  • Gedrucktes Heft und digitale Ausgabe
  • Zugriff auf komplettes Online-Archiv

228,00 EUR

Auswählen

Weitere Produkte

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Einzelhefte
  • Sonder-/Schwerpunkthefte
  • Einbanddecken
  • Sonderdrucke


Auswählen