+49 (0)40 - 47 35 00 | Kontakt | Über uns

Variable Vergütung als Königsweg in der Lebensversicherung?

15. Mai 2018

Dr. Marc Surminski |

Auch nach der Umsetzung der IDD kommt der Vertrieb nicht zur Ruhe. Im Gegenteil. Mit der anstehenden Evaluierung des LVRG ist die Vergütung der Vermittler wieder in den Fokus der politischen Auseinandersetzung gerückt. Die Pläne für ein standardisiertes neues Riester-Produkt oder gar die Einführung einer Deutschland-Rente zielen im Kern auf eine Begrenzung, wenn nicht gar Abschaffung der Vertriebsprovisionen.

Die Standard Life hat schon Erfahrungen mit einem radikalen Provisionsverbot in ihrem Heimatmarkt Großbritannien gesammelt. Aufgrund dieser Erfahrung will sie den Weg einer variablen Vergütung für die Vermittler gehen – auch in Deutschland. Damit könne sich der Makler auf zukünftig zu erwartende Regulierungsschritte einstellen und seine Vergütung individuell und auf den Kunden abgestimmt gestalten, sagte Christian Nuschele, Vertriebschef für Deutschland und Österreich, im Gespräch mit der Zeitschrift für Versicherungswesen.

In diesem Frühjahr kommt Standard Life mit einem neuen Tarif für Einmalbeitragsgeschäft auf den Markt, der den Vermittlern viel Entscheidungsfreiheit lässt,

Hat dieser Artikel Ihr Interesse geweckt und möchten Sie ihn (weiter-)lesen?

Mit einem Abo der Zeitschrift für Versicherungswesen können Sie diesen und viele weitere interessante Artikel lesen. Sie haben die Wahl zwischen einem klassischen Print-Abo (AboClassic), das Sie gern mit dem Digitalzugang AboPlus Digital (AboPlus Digital) ergänzen können, oder einem rein digitalen Abo (AboDigital). Falls Sie sich erst später entscheiden wollen, nehmen Sie doch zunächst ein Probeabo, mit dem Sie alle Leistungen für 6 Ausgaben kostengünstig ausprobieren können. Wenn Sie nur genau diesen einen Artikel lesen möchten, ist eventuell auch eine Einzelheftbestellung für Sie interessant.

Falls Sie bereits einen Onlinezugang haben, melden Sie sich bitte unter www.allgemeiner-fachverlag.de/login/ an.

Kategorisiert in:


Abo

Zweimal im Monat fundierte Informationen über das Versicherungsgeschäft

Probeabo

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • AboPlus Digital kostenfrei mitnutzen
  • 6 Ausgaben zum Kennenlernen
  • 30% Ersparnis

34,00 EUR

Auswählen

AboClassic

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Gedrucktes Heft
  • Laufzeit: 24 Ausgaben
  • 20% Ersparnis gegenüber Einzelpreis

155,00 EUR

Auswählen

AboDigital

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Digitale Ausgabe und Onlinebeiträge
  • Laufzeit: 24 Ausgaben
  • Zugriff auf komplettes Online-Archiv

155,00 EUR

Auswählen

AboPlus Digital

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Upgrade für AboClassic-Abonnenten
  • Digitale Ausgabe und Onlinebeiträge
  • Zugriff auf komplettes Online-Archiv

60,00 EUR

Auswählen

AboKombi

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Kombinieren Sie Print mit Digital
  • Gedrucktes Heft und digitale Ausgabe
  • Zugriff auf komplettes Online-Archiv

215,00 EUR

Auswählen

Weitere Produkte

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Einzelhefte
  • Sonder-/Schwerpunkthefte
  • Einbanddecken
  • Sonderdrucke


Auswählen