+49 (0)40 - 47 35 00 | Kontakt | Über uns

Versicherer im unternehmerischen Spannungsfeld: Warum strukturelle Trägheit zum Risiko wird und weshalb die Transformation hin zu einer agilen Organisation unabdingbar ist

1. Januar 2020

Nils Heise (Director) |
Johannes Frank (Senior Associate) |
Dr. Stephan C. Maier (Partner and Managing Partner EY Innovalue Management Advisors GmbH) |

Sechs Erfolgsfaktoren für die Organisationsentwicklung in der Assekuranz

Eine zunehmend dynamische und vernetzte Welt fordert von Unternehmen derzeit insbesondere eines: Die Fähigkeit, schnell auf Marktveränderung zu reagieren. Die Erkenntnis, dass hohe Veränderungsdynamik eine ebenso hohe Flexibilität und Anpassungsfähigkeit erfordert, scheint logisch. Deshalb hat diese Erkenntnis bereits vor Jahren Einzug in Entscheidungs- und Managementebenen etablierter Versicherer gefunden: Unternehmen griffen zu einer Vielzahl an Maßnahmen zur (Wieder-) Herstellung von Innovationskraft und zur Sicherung der Reaktionsfähigkeit durch die Einführung neuer Arbeitsweisen oder dem Versuch, Innovation von außen zu absorbieren. „Lean Start-Up“, „Design Thinking“ und „agiles Management“ wurden in Folge zu geflügelten Begriffen der Versicherungsbranche. Zudem entstanden in großer Zahl Innovationslabore, Acceleratoren und Inkubatoren, Innovationsteams und digitale Einheiten. Eine tiefgreifende, strukturelle und nachhaltige Transformation des eigenen Unternehmens scheuten jedoch die meisten.

Hat dieser Artikel Ihr Interesse geweckt und möchten Sie ihn (weiter-)lesen?

Mit einem Abo der Zeitschrift für Versicherungswesen können Sie diesen und viele weitere interessante Artikel lesen. Sie haben die Wahl zwischen einem klassischen Print-Abo (AboClassic), das Sie gern mit dem Digitalzugang AboPlus Digital (AboPlus Digital) ergänzen können, oder einem rein digitalen Abo (AboDigital). Falls Sie sich erst später entscheiden wollen, nehmen Sie doch zunächst ein Probeabo, mit dem Sie alle Leistungen für 6 Ausgaben kostengünstig ausprobieren können. Wenn Sie nur genau diesen einen Artikel lesen möchten, ist eventuell auch eine Einzelheftbestellung für Sie interessant.

Falls Sie bereits einen Onlinezugang haben, melden Sie sich bitte unter www.allgemeiner-fachverlag.de/login/ an.

Kategorisiert in:


Abo

Zweimal im Monat fundierte Informationen über das Versicherungsgeschäft

Probeabo

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • AboPlus Digital kostenfrei mitnutzen
  • 6 Ausgaben zum Kennenlernen
  • 30% Ersparnis

34,00 EUR

Auswählen

AboClassic

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Gedrucktes Heft
  • Laufzeit: 24 Ausgaben
  • 20% Ersparnis gegenüber Einzelpreis

155,00 EUR

Auswählen

AboDigital

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Digitale Ausgabe und Onlinebeiträge
  • Laufzeit: 24 Ausgaben
  • Zugriff auf komplettes Online-Archiv

155,00 EUR

Auswählen

AboPlus Digital

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Upgrade für AboClassic-Abonnenten
  • Digitale Ausgabe und Onlinebeiträge
  • Zugriff auf komplettes Online-Archiv

60,00 EUR

Auswählen

AboKombi

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Kombinieren Sie Print mit Digital
  • Gedrucktes Heft und digitale Ausgabe
  • Zugriff auf komplettes Online-Archiv

215,00 EUR

Auswählen

Weitere Produkte

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Einzelhefte
  • Sonder-/Schwerpunkthefte
  • Einbanddecken
  • Sonderdrucke


Auswählen