+49 (0)40 - 47 35 00 | Kontakt | Über uns

Versicherung 4.0: Mit geeigneten Methoden pragmatisch digitalisieren

15. Juli 2017

Dr. Sven Brose (Manager Insurance bei Sopra Steria Consulting) |
Dirk Stähler (Head of Strategy & Operations bei GBTEC Software + Consulting AG) |

Wenn sich Versicherer mit digitaler Transformation beschäftigen, geht es meist um „Digitization“: Bestehende Prozesse werden automatisiert und Kunden online zur Verfügung gestellt. Dieser Ansatz greift zu kurz. Versicherer müssen stärker in Richtung „Digitalization“ denken. Es geht darum, sich mithilfe digitaler Technologie neu zu erfinden und Kunden zu begeistern. Mit einer integrierten Gesamtsicht lässt sich die von vielen Unternehmen gescheute Komplexität eines digitalen Neustarts entschärfen.

Wenn Versicherer ihr Geschäft digitalisieren wollen, ist es erforderlich, zunächst das neue Verständnis des Begriffes Digitalisierung, der über die reine Automatisierung hinausgeht, zu verinnerlichen. Fünf Faktoren sind dafür relevant:

1. Technische Basisarbeit: Es geht darum, bisher Analoges in Digitales zu verwandeln, das sich mittels Informationstechnologie abspeichern und in jeglicher Form an anderen Stellen im Geschäft wiederverwenden lässt. Dazu gehört beispielsweise, Medienbrüche

Hat dieser Artikel Ihr Interesse geweckt und möchten Sie ihn (weiter-)lesen?

Mit einem Abo der Zeitschrift für Versicherungswesen können Sie diesen und viele weitere interessante Artikel lesen. Sie haben die Wahl zwischen einem klassischen Print-Abo (AboClassic), das Sie gern mit dem Digitalzugang AboPlus Digital (AboPlus Digital) ergänzen können, oder einem rein digitalen Abo (AboDigital). Falls Sie sich erst später entscheiden wollen, nehmen Sie doch zunächst ein Probeabo, mit dem Sie alle Leistungen für 6 Ausgaben kostengünstig ausprobieren können. Wenn Sie nur genau diesen einen Artikel lesen möchten, ist eventuell auch eine Einzelheftbestellung für Sie interessant.

Falls Sie bereits einen Onlinezugang haben, melden Sie sich bitte unter www.allgemeiner-fachverlag.de/login/ an.

Kategorisiert in:


Abo

Zweimal im Monat fundierte Informationen über das Versicherungsgeschäft

Probeabo

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • AboPlus Digital kostenfrei mitnutzen
  • 6 Ausgaben zum Kennenlernen
  • 30% Ersparnis

34,00 EUR

Auswählen

AboClassic

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Gedrucktes Heft
  • Laufzeit: 24 Ausgaben
  • 20% Ersparnis gegenüber Einzelpreis

155,00 EUR

Auswählen

AboDigital

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Digitale Ausgabe und Onlinebeiträge
  • Laufzeit: 24 Ausgaben
  • Zugriff auf komplettes Online-Archiv

155,00 EUR

Auswählen

AboPlus Digital

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Upgrade für AboClassic-Abonnenten
  • Digitale Ausgabe und Onlinebeiträge
  • Zugriff auf komplettes Online-Archiv

60,00 EUR

Auswählen

AboKombi

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Kombinieren Sie Print mit Digital
  • Gedrucktes Heft und digitale Ausgabe
  • Zugriff auf komplettes Online-Archiv

215,00 EUR

Auswählen

Weitere Produkte

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Einzelhefte
  • Sonder-/Schwerpunkthefte
  • Einbanddecken
  • Sonderdrucke


Auswählen