+49 (0)40 - 47 35 00 | Kontakt | Über uns

Versicherungsverträge auf der Resterampe? – Verlorener Schutz für Versicherte bei Übertragungen an Versicherungsunternehmen mit niedriger Reputation

1. September 2020

Dr. Simon Sebastian Kaumanns (Der Autor ist bei der BaFin beschäftigt. Er hat dort in mehreren Einsatzgebieten gearbeitet, unter anderem in der Aufsicht über Pensionskassen und Pensionsfonds. Der Beitrag gibt ausdrücklich die persönliche Meinung des Autors wieder.) |

Dieser Beitrag zeigt, dass Versicherungsunternehmen mit hoher Reputation ökonomische Anreize haben, sich gegenüber ihren Stakeholdern wohlwollend zu verhalten. Dies schützt auch ihre Versicherten. Bei Übertragung eines Versicherungsvertrags auf eine Versicherung mit niedrigerer Reputation geht dieser Schutz weitgehend verloren. Da solche Übertragungen in der Regel ohne Zustimmung oder Kompensation der Versicherten erfolgen, werden die Versicherten dadurch schlechter gestellt, obwohl die Vertragsbedingungen gleichbleiben. Dies könnte ein Grund dafür sein, warum die Übertragung von Lebensversicherungen und Rentenversicherungen auf sogenannte „Run-Off“-Gesellschaften (ROGs) in der Presse mit einem Abschieben auf eine „Müllkippe“ oder eine „Resterampe“ gleichgesetzt wird.

Hintergrund: ROGs in Deutschland in der Kritik

Im aktuellen Niedrigzinsumfeld belasten bestehende Lebens- und Rentenversicherungsverhältnisse die Rentabilität von Versicherungsunternehmen. Solche

Hat dieser Artikel Ihr Interesse geweckt und möchten Sie ihn (weiter-)lesen?

Mit einem Abo der Zeitschrift für Versicherungswesen können Sie diesen und viele weitere interessante Artikel lesen. Sie haben die Wahl zwischen einem klassischen Print-Abo (AboClassic), das Sie gern mit dem Digitalzugang AboPlus Digital (AboPlus Digital) ergänzen können, oder einem rein digitalen Abo (AboDigital). Falls Sie sich erst später entscheiden wollen, nehmen Sie doch zunächst ein Probeabo, mit dem Sie alle Leistungen für 6 Ausgaben kostengünstig ausprobieren können. Wenn Sie nur genau diesen einen Artikel lesen möchten, ist eventuell auch eine Einzelheftbestellung für Sie interessant.

Falls Sie bereits einen Onlinezugang haben, melden Sie sich bitte unter www.allgemeiner-fachverlag.de/login/ an.

Kategorisiert in:


Abo

Zweimal im Monat fundierte Informationen über das Versicherungsgeschäft

Probeabo

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • AboPlus Digital kostenfrei mitnutzen
  • 6 Ausgaben zum Kennenlernen
  • 30% Ersparnis

34,00 EUR

Auswählen

AboClassic

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Gedrucktes Heft
  • Laufzeit: 24 Ausgaben
  • 20% Ersparnis gegenüber Einzelpreis

155,00 EUR

Auswählen

AboDigital

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Digitale Ausgabe und Onlinebeiträge
  • Laufzeit: 24 Ausgaben
  • Zugriff auf komplettes Online-Archiv

155,00 EUR

Auswählen

AboPlus Digital

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Upgrade für AboClassic-Abonnenten
  • Digitale Ausgabe und Onlinebeiträge
  • Zugriff auf komplettes Online-Archiv

60,00 EUR

Auswählen

AboKombi

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Kombinieren Sie Print mit Digital
  • Gedrucktes Heft und digitale Ausgabe
  • Zugriff auf komplettes Online-Archiv

215,00 EUR

Auswählen

Weitere Produkte

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Einzelhefte
  • Sonder-/Schwerpunkthefte
  • Einbanddecken
  • Sonderdrucke


Auswählen