+49 (0)40 - 47 35 00 | Kontakt | Über uns

VHV | Fit durch die Corona-Krise – Geschäft und Schadenaufkommen normalisiert sich schon wieder

1. Juli 2020

„Aus heutiger Sicht ist der Bericht zum Verlauf des Geschäftsjahres 2019 ein Blick in eine untergegangene Welt.“ Uwe H. Reuter, Vorstandsvorsitzender der VHV Gruppe, wählte bei der (virtuellen] Bilanzpressekonferenz eindringliche Worte, um die Wirkung der Corona-Krise deutlich zu machen. Nach einem guten Start ins laufenden Jahr 2020 sei der weitere Geschäftsverlauf nicht seriös einzuschätzen.

Reuter sieht sein Unternehmen wetterfest für die Krise – auch durch das seit Jahren laufende „Fitnessprogramm“ mit hohen Investitionen in die Digitalisierung. Dadurch habe man den operativen Geschäftsbetrieb relativ schnell und ohne große Produktivitätseinbußen auf mobile Arbeitsplätze im Homeoffice umstellen können. Bis zu 70% der Belegschaft habe zwischenzeitlich von zuhause gearbeitet.

Wie groß die Einschnitte der Corona-Krise beim Neugeschäft und bei der Schadenentwicklung sein werden, sei aktuell nicht vorherzusagen, sagte Reuter. Allerdings seien die Zahlen in den letzten drei Wochen in vielen Bereichen schon wieder annähernd auf Normalniveau zurückgekehrt. Das gelte auch für die Schadenentwicklung in Kfz.

Hat dieser Artikel Ihr Interesse geweckt und möchten Sie ihn (weiter-)lesen?

Mit einem Abo der Zeitschrift für Versicherungswesen können Sie diesen und viele weitere interessante Artikel lesen. Sie haben die Wahl zwischen einem klassischen Print-Abo (AboClassic), das Sie gern mit dem Digitalzugang AboPlus Digital (AboPlus Digital) ergänzen können, oder einem rein digitalen Abo (AboDigital). Falls Sie sich erst später entscheiden wollen, nehmen Sie doch zunächst ein Probeabo, mit dem Sie alle Leistungen für 6 Ausgaben kostengünstig ausprobieren können. Wenn Sie nur genau diesen einen Artikel lesen möchten, ist eventuell auch eine Einzelheftbestellung für Sie interessant.

Falls Sie bereits einen Onlinezugang haben, melden Sie sich bitte unter www.allgemeiner-fachverlag.de/login/ an.

Kategorisiert in:


Abo

Zweimal im Monat fundierte Informationen über das Versicherungsgeschäft

Probeabo

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • AboPlus Digital kostenfrei mitnutzen
  • 6 Ausgaben zum Kennenlernen
  • 30% Ersparnis

34,00 EUR

Auswählen

AboClassic

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Gedrucktes Heft
  • Laufzeit: 24 Ausgaben
  • 20% Ersparnis gegenüber Einzelpreis

155,00 EUR

Auswählen

AboDigital

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Digitale Ausgabe und Onlinebeiträge
  • Laufzeit: 24 Ausgaben
  • Zugriff auf komplettes Online-Archiv

155,00 EUR

Auswählen

AboPlus Digital

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Upgrade für AboClassic-Abonnenten
  • Digitale Ausgabe und Onlinebeiträge
  • Zugriff auf komplettes Online-Archiv

60,00 EUR

Auswählen

AboKombi

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Kombinieren Sie Print mit Digital
  • Gedrucktes Heft und digitale Ausgabe
  • Zugriff auf komplettes Online-Archiv

215,00 EUR

Auswählen

Weitere Produkte

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Einzelhefte
  • Sonder-/Schwerpunkthefte
  • Einbanddecken
  • Sonderdrucke


Auswählen