+49 (0)40 - 47 35 00 | Kontakt | Über uns

Wachstum aus eigener Kraft

15. Juni 2019

Im Gespräch: Rüdiger Skaletz, Hauptbevollmächtigter der deutschen Niederlassung der TransRe und Chief Marketing Officer für Europa.

TransRe wurde 1977 in New York als fakultative Rückversicherungsabteilung von AIG gegründet und ist heute auf fast allen Kontinenten durch Büros oder Niederlassungen vertreten. In Luxemburg soll künftig der Sitz von TransRe in Europa sein. Welches Ziel verfolgt der Konzern damit?

Rüdiger Skaletz: Trans Re operiert unter anderem in Deutschland bisher noch als Niederlassung der US-amerikanischen Transatlantic Reinsurance Company. Die Absicht der Transatlantic Reinsurance, am Juli 2019 die derzeit in Zürich kapitalisierte Gesellschaft nach Luxemburg zu verlegen, soll die europaweiten Tätigkeiten der TransRe bündeln. Das Kapitalmanagement soll dadurch konzentriert und optimiert werden. Das Ziel ist eine Solvenzquote von mindestens 150% – eine maßgebliche Voraussetzung, um unsere Strategie in Europa weiter umsetzen zu können. TransRe beabsichtigt, aus eigener Kraft und nicht durch Übernahmen oder Zukäufe anderer Gesellschaften, die selten die gesetzten Erwartungen erfüllen, zu wachsen.

Naturkatastrophen

Hat dieser Artikel Ihr Interesse geweckt und möchten Sie ihn (weiter-)lesen?

Mit einem Abo der Zeitschrift für Versicherungswesen können Sie diesen und viele weitere interessante Artikel lesen. Sie haben die Wahl zwischen einem klassischen Print-Abo (AboClassic), das Sie gern mit dem Digitalzugang AboPlus Digital (AboPlus Digital) ergänzen können, oder einem rein digitalen Abo (AboDigital). Falls Sie sich erst später entscheiden wollen, nehmen Sie doch zunächst ein Probeabo, mit dem Sie alle Leistungen für 6 Ausgaben kostengünstig ausprobieren können. Wenn Sie nur genau diesen einen Artikel lesen möchten, ist eventuell auch eine Einzelheftbestellung für Sie interessant.

Falls Sie bereits einen Onlinezugang haben, melden Sie sich bitte unter www.allgemeiner-fachverlag.de/login/ an.

Kategorisiert in:


Abo

Zweimal im Monat fundierte Informationen über das Versicherungsgeschäft

Probeabo

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • AboPlus Digital kostenfrei mitnutzen
  • 6 Ausgaben zum Kennenlernen
  • 30% Ersparnis

37,00 EUR

Auswählen

AboClassic

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Gedrucktes Heft
  • Laufzeit: 24 Ausgaben
  • 20% Ersparnis gegenüber Einzelpreis

162,00 EUR

Auswählen

AboDigital

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Digitale Ausgabe und Onlinebeiträge
  • Laufzeit: 24 Ausgaben
  • Zugriff auf komplettes Online-Archiv

162,00 EUR

Auswählen

AboPlus Digital

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Upgrade für AboClassic-Abonnenten
  • Digitale Ausgabe und Onlinebeiträge
  • Zugriff auf komplettes Online-Archiv

66,00 EUR

Auswählen

AboKombi

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Kombinieren Sie Print mit Digital
  • Gedrucktes Heft und digitale Ausgabe
  • Zugriff auf komplettes Online-Archiv

228,00 EUR

Auswählen

Weitere Produkte

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Einzelhefte
  • Sonder-/Schwerpunkthefte
  • Einbanddecken
  • Sonderdrucke


Auswählen