+49 (0)40 - 47 35 00 | Kontakt | Über uns

Wachstum durch Technik

15. Dezember 2018

Christoph Baltzer (Support Expert bei Sollers Consulting) |

Versicherer Osteuropas können von der Digitalisierung schneller profitieren als westeuropäische Unternehmen

Die Versicherungsmärkte Mittel- und Osteuropas haben in jüngster Zeit wieder mehr Aufmerksamkeit bekommen. Grund dafür ist, dass die dortigen Unternehmen in puncto Erfahrung den westeuropäischen Versicherern ebenbürtig geworden sind. Die VIG hatte bereits vor zehn Jahren mit der Gründung der VIG Re in Prag zentrale Funktionen nach Tschechien verlegt, die Generali steuert ihr gesamtes Osteuropäisches Geschäft (inklusive Österreich) von dort aus.

Die Versicherer Osteuropas profitieren von ihrer Jugend: Die Unternehmens-Strukturen sind bei Weitem nicht so gefestigt wie bei deutschen Versicherern. In den Nuller Jahren haben die Versicherer Osteuropas ihre IT grundlegend erneuert. Nach Fusionen zögert man nicht lange bei der technischen Vereinheitlichung. Jüngstes Beispiel dafür ist die Axa Polen, die nach der Übernahme der Liberty Polen innerhalb kurzer Zeit ihre Systemlandschaft vereinheitlicht hat. Weil die Versicherer Osteuropas ihre IT-Altlasten viel schneller

Hat dieser Artikel Ihr Interesse geweckt und möchten Sie ihn (weiter-)lesen?

Mit einem Abo der Zeitschrift für Versicherungswesen können Sie diesen und viele weitere interessante Artikel lesen. Sie haben die Wahl zwischen einem klassischen Print-Abo (AboClassic), das Sie gern mit dem Digitalzugang AboPlus Digital (AboPlus Digital) ergänzen können, oder einem rein digitalen Abo (AboDigital). Falls Sie sich erst später entscheiden wollen, nehmen Sie doch zunächst ein Probeabo, mit dem Sie alle Leistungen für 6 Ausgaben kostengünstig ausprobieren können. Wenn Sie nur genau diesen einen Artikel lesen möchten, ist eventuell auch eine Einzelheftbestellung für Sie interessant.

Falls Sie bereits einen Onlinezugang haben, melden Sie sich bitte unter www.allgemeiner-fachverlag.de/login/ an.

Kategorisiert in:


Abo

Zweimal im Monat fundierte Informationen über das Versicherungsgeschäft

Probeabo

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • AboPlus Digital kostenfrei mitnutzen
  • 6 Ausgaben zum Kennenlernen
  • 30% Ersparnis

37,00 EUR

Auswählen

AboClassic

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Gedrucktes Heft
  • Laufzeit: 24 Ausgaben
  • 20% Ersparnis gegenüber Einzelpreis

162,00 EUR

Auswählen

AboDigital

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Digitale Ausgabe und Onlinebeiträge
  • Laufzeit: 24 Ausgaben
  • Zugriff auf komplettes Online-Archiv

162,00 EUR

Auswählen

AboPlus Digital

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Upgrade für AboClassic-Abonnenten
  • Digitale Ausgabe und Onlinebeiträge
  • Zugriff auf komplettes Online-Archiv

66,00 EUR

Auswählen

AboKombi

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Kombinieren Sie Print mit Digital
  • Gedrucktes Heft und digitale Ausgabe
  • Zugriff auf komplettes Online-Archiv

228,00 EUR

Auswählen

Weitere Produkte

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Einzelhefte
  • Sonder-/Schwerpunkthefte
  • Einbanddecken
  • Sonderdrucke


Auswählen