+49 (0)40 - 47 35 00 | Kontakt | Über uns

Wachstumsbringer Sekundäre Naturgefahren

1. Mai 2019

Naturkatastrophen sorgen für Rekordschäden – aber die Nachfrage nach Versicherungsdeckung steigt nicht so, wie es sich die Rückversicherer wünschen. Die Swiss Re versucht es nun mit einem neuen Weckruf an die Branche – und zwar über das Thema „Sekundäre Naturgefahren“. Diese definieren die Schweizer als unabhängig auftretende, kleine bis mittlere Schadenereignisse oder sekundäre Effekte eines primären Naturkatastrophenereignisses. Sie würden häufig unterschätzt, weil Schäden infolge primärer Naturgefahren ihre Auswirkungen überschatteten. Dies sei bereits 2017 bei den Wirbelstürmen Harvey, Irma und Maria der Fall gewesen.

Das wachsende Schadenpotenzial der sekundären Gefahren trete jedoch mittlerweile viel deutlicher zutage. „Wir verzeichnen immer häufiger große Schäden im Zusammenhang mit sekundären Naturgefahren“, erklärte Edouard Schmid, Group Chief Underwriting Officer von Swiss Re, bei der Vorstellung des aktuellen Sigma-Reports zum Thema. „Auf diesen Trend muss die Versicherungsbranche reagieren, wenn wir Katastrophenrisiken weiterhin nachhaltig absichern wollen.“

Das teuerste versicherte Schadenereignis 2018

Das teuerste versicherte Schadenereignis im Jahr 2018 war eine

Hat dieser Artikel Ihr Interesse geweckt und möchten Sie ihn (weiter-)lesen?

Mit einem Abo der Zeitschrift für Versicherungswesen können Sie diesen und viele weitere interessante Artikel lesen. Sie haben die Wahl zwischen einem klassischen Print-Abo (AboClassic), das Sie gern mit dem Digitalzugang AboPlus Digital (AboPlus Digital) ergänzen können, oder einem rein digitalen Abo (AboDigital). Falls Sie sich erst später entscheiden wollen, nehmen Sie doch zunächst ein Probeabo, mit dem Sie alle Leistungen für 6 Ausgaben kostengünstig ausprobieren können. Wenn Sie nur genau diesen einen Artikel lesen möchten, ist eventuell auch eine Einzelheftbestellung für Sie interessant.

Falls Sie bereits einen Onlinezugang haben, melden Sie sich bitte unter www.allgemeiner-fachverlag.de/login/ an.

Kategorisiert in:


Abo

Zweimal im Monat fundierte Informationen über das Versicherungsgeschäft

Probeabo

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • AboPlus Digital kostenfrei mitnutzen
  • 6 Ausgaben zum Kennenlernen
  • 30% Ersparnis

37,00 EUR

Auswählen

AboClassic

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Gedrucktes Heft
  • Laufzeit: 24 Ausgaben
  • 20% Ersparnis gegenüber Einzelpreis

162,00 EUR

Auswählen

AboDigital

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Digitale Ausgabe und Onlinebeiträge
  • Laufzeit: 24 Ausgaben
  • Zugriff auf komplettes Online-Archiv

162,00 EUR

Auswählen

AboPlus Digital

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Upgrade für AboClassic-Abonnenten
  • Digitale Ausgabe und Onlinebeiträge
  • Zugriff auf komplettes Online-Archiv

66,00 EUR

Auswählen

AboKombi

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Kombinieren Sie Print mit Digital
  • Gedrucktes Heft und digitale Ausgabe
  • Zugriff auf komplettes Online-Archiv

228,00 EUR

Auswählen

Weitere Produkte

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Einzelhefte
  • Sonder-/Schwerpunkthefte
  • Einbanddecken
  • Sonderdrucke


Auswählen