| +49 (0)40 - 47 35 00

Was ist das „bestmögliche Interesse“?

15. November 2019

Matthias Beenken |

Beim 7. Symposium zum Versicherungsvertriebsrecht, veranstaltet von der Universität Münster, dem Bundesverband Deutscher Versicherungskaufleute (BVK) und der Anwaltskanzlei Graf von Westphalen, stritten europäische und deutsche Rechtsexperten über die Auslegung einer zentralen Forderung der Versicherungsvertriebsrichtlinie IDD. Sie besagt, dass Versicherungsvertreiber „gegenüber ihren Kunden stets ehrlich, redlich und professionell in deren bestmöglichem Interesse handeln“ sollen. Dies wurde in den § 1a Abs. 1 S. 1 VVG übernommen.

Dabei könnte es sich um ein „unionsrechtliche[s] Heilsversprechen, dessen sprachlicher Wohlklang seine normative Inhaltsleere übertrifft“, handeln, wie Christian Rüsing von der Universität Münster den ehemaligen Präsident des Saarländischen Oberlandesgerichts Roland Rixecker zitierte. Ganz so hart urteilte er im Ergebnis jedoch nicht und betonte vielmehr, dass § 1a Abs. 1 S. 1 VVG „eine echte Rechtspflicht“ sei, die einerseits beachtet werden muss. Andererseits zwinge sie aber den Vertreiber nicht, „generell und uneingeschränkt fremdnützig tätig werden“ zu müssen.

Unerfüllbarer Superlativ

Nach Meinung von Nic

Hat dieser Inhalt Ihr Interesse geweckt und möchten Sie ihn (weiter-)lesen?

Mit unserem Probeabonnement können Sie unsere Printausgabe Zeitschrift für Versicherungswesen kennenlernen und zusätzlich AboPlus Digital während der Probeabolaufzeit kostenfrei nutzen. Oder bestellen Sie gleich ein reguläres Abonnement der ZfV (AboClassic). Gerne können Sie es mit unserem AboPlus Digital ergänzen. Alternativ können Sie Artikel auch als Einzelheft bestellen.

Kategorisiert in:


Abo

Zweimal im Monat fundierte Informationen über das Versicherungsgeschäft

Probeabonnement

Jetzt 6 Ausgaben für nur 34€ testen und kostenfrei AboPlus Digital nutzen

30% sparen
Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • AboPlus Digital während der Probeabolaufzeit kostenfrei nutzen
  • 3 Monate Laufzeit
  • 14-tägige Erscheinungsweise
Zum Angebot

Jahresabonnement

Unabhängige und umfassende Fachberichterstattung

AboClassic / AboPlus Digital
Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • AboPlus Digital – die neue Ergänzung zu Ihrem AboClassic
  • 40% Rabatt für Studierende
  • 14-tägige Erscheinungsweise
Zum Angebot

Produkte

Einzelhefte und mehr

Alle Ausgaben
Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Einzelheft nach Wunsch
  • Sonder-/Schwerpunkthefte
  • Umfassendes Archiv
Zum Angebot