+49 (0)40 - 47 35 00 | Kontakt | Über uns

Was ist eine „gute“ Quote?

1. Juni 2017

Dr. Marc Surminski |

Nachdem sich die erste Aufregung über die Veröffentlichung der SCR-Quoten gelegt hat, ist eines klar zu sehen: Anders als noch vor Jahresfrist gibt es keinen deutschen Lebensversicherer, der die Mindestanforderungen nicht erfüllt. Die Werte liegen mit Übergangsmaßnahmen meist komfortabel über 100%. Auch ohne Übergangsmaßnahmen übertreffen die meisten Gesellschaften diesen Wert.

Damit sind die vielgescholtenen deutschen Lebensversicherer deutlich besser aufgestellt als manche großen britischen Anbieter. Bei Marktführern wie Aviva liegt die Quote ohne Übergangsmaßnahmen nur bei 57%, mit Maßnahmen bei 152%. Legal & General kommt sogar nur auf 7% (163%). Auch ohne die Bürden des deutschen Garantiemodells, für das die Übergangsmaßnahmen ja extra eingerichtet wurden, fallen die Solvenzquoten anderswo also nicht unbedingt besser aus. Die Briten haben sich aus Garantien schon lange verabschiedet; die Lasten der Vergangenheit wiegen aber offenbar trotzdem schwer.

Die entscheidende Frage bleibt, welche Rückschlüsse man aus diesen Quoten auf die Finanzstärke und die

Hat dieser Artikel Ihr Interesse geweckt und möchten Sie ihn (weiter-)lesen?

Mit einem Abo der Zeitschrift für Versicherungswesen können Sie diesen und viele weitere interessante Artikel lesen. Sie haben die Wahl zwischen einem klassischen Print-Abo (AboClassic), das Sie gern mit dem Digitalzugang AboPlus Digital (AboPlus Digital) ergänzen können, oder einem rein digitalen Abo (AboDigital). Falls Sie sich erst später entscheiden wollen, nehmen Sie doch zunächst ein Probeabo, mit dem Sie alle Leistungen für 6 Ausgaben kostengünstig ausprobieren können. Wenn Sie nur genau diesen einen Artikel lesen möchten, ist eventuell auch eine Einzelheftbestellung für Sie interessant.

Falls Sie bereits einen Onlinezugang haben, melden Sie sich bitte unter www.allgemeiner-fachverlag.de/login/ an.

Kategorisiert in:


Abo

Zweimal im Monat fundierte Informationen über das Versicherungsgeschäft

Probeabo

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • AboPlus Digital kostenfrei mitnutzen
  • 6 Ausgaben zum Kennenlernen
  • 30% Ersparnis

34,00 EUR

Auswählen

AboClassic

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Gedrucktes Heft
  • Laufzeit: 24 Ausgaben
  • 20% Ersparnis gegenüber Einzelpreis

155,00 EUR

Auswählen

AboDigital

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Digitale Ausgabe und Onlinebeiträge
  • Laufzeit: 24 Ausgaben
  • Zugriff auf komplettes Online-Archiv

155,00 EUR

Auswählen

AboPlus Digital

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Upgrade für AboClassic-Abonnenten
  • Digitale Ausgabe und Onlinebeiträge
  • Zugriff auf komplettes Online-Archiv

60,00 EUR

Auswählen

AboKombi

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Kombinieren Sie Print mit Digital
  • Gedrucktes Heft und digitale Ausgabe
  • Zugriff auf komplettes Online-Archiv

215,00 EUR

Auswählen

Weitere Produkte

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Einzelhefte
  • Sonder-/Schwerpunkthefte
  • Einbanddecken
  • Sonderdrucke


Auswählen