+49 (0)40 - 47 35 00 | Kontakt | Über uns

Was Versicherungen von Zulieferern der Automobilindustrie lernen können

15. März 2019

Sebastian Scholz (Partner, PPI AG) |
Jonas Schwade (Senior Consultant, PPI AG) |

Das traditionelle Geschäftsmodell des Versicherungsvertriebs ist vom Grunde relativ einfach aufgebaut. Neue Produkte werden entwickelt, auf den Markt gebracht und durch speziell darauf geschulte Vermittler „an den Mann gebracht“. Verbunden war dies mit erheblichem „Papierkram“. Die vom Kunden unterschriebenen Verträge wurden zur Policierung an die Versicherer weitergeleitet. Dieser zähe Prozess prägte auch die Schadenbearbeitung – Schadenmeldungen, Antragsformulare und erheblicher Schriftkram führten dazu, dass immer mehr Kunden unzufrieden mit langer Bearbeitungsdauer und komplizierter Abwicklung durch ihre Versicherungen wurden. <1>

Zwischenzeitlich hat die Digitalisierung in unterschiedlicher Qualität und Intensität in der Versicherungsbranche Einzug gehalten. Die Versicherer mussten sich dabei auch dem Druck der Kunden nach effizienteren Prozessen stellen. So ist es heutzutage mittlerweile „state of the art“, dass im Wege der Dunkelverarbeitung einfache Schäden industriell abgewickelt werden oder Anträge online oder über eine App erfolgen und so eine Vielzahl von

Hat dieser Artikel Ihr Interesse geweckt und möchten Sie ihn (weiter-)lesen?

Mit einem Abo der Zeitschrift für Versicherungswesen können Sie diesen und viele weitere interessante Artikel lesen. Sie haben die Wahl zwischen einem klassischen Print-Abo (AboClassic), das Sie gern mit dem Digitalzugang AboPlus Digital (AboPlus Digital) ergänzen können, oder einem rein digitalen Abo (AboDigital). Falls Sie sich erst später entscheiden wollen, nehmen Sie doch zunächst ein Probeabo, mit dem Sie alle Leistungen für 6 Ausgaben kostengünstig ausprobieren können. Wenn Sie nur genau diesen einen Artikel lesen möchten, ist eventuell auch eine Einzelheftbestellung für Sie interessant.

Falls Sie bereits einen Onlinezugang haben, melden Sie sich bitte unter www.allgemeiner-fachverlag.de/login/ an.

Kategorisiert in:


Abo

Zweimal im Monat fundierte Informationen über das Versicherungsgeschäft

Probeabo

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • AboPlus Digital kostenfrei mitnutzen
  • 6 Ausgaben zum Kennenlernen
  • 30% Ersparnis

37,00 EUR

Auswählen

AboClassic

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Gedrucktes Heft
  • Laufzeit: 24 Ausgaben
  • 20% Ersparnis gegenüber Einzelpreis

162,00 EUR

Auswählen

AboDigital

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Digitale Ausgabe und Onlinebeiträge
  • Laufzeit: 24 Ausgaben
  • Zugriff auf komplettes Online-Archiv

162,00 EUR

Auswählen

AboPlus Digital

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Upgrade für AboClassic-Abonnenten
  • Digitale Ausgabe und Onlinebeiträge
  • Zugriff auf komplettes Online-Archiv

66,00 EUR

Auswählen

AboKombi

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Kombinieren Sie Print mit Digital
  • Gedrucktes Heft und digitale Ausgabe
  • Zugriff auf komplettes Online-Archiv

228,00 EUR

Auswählen

Weitere Produkte

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Einzelhefte
  • Sonder-/Schwerpunkthefte
  • Einbanddecken
  • Sonderdrucke


Auswählen