+49 (0)40 - 47 35 00 | Kontakt | Über uns

Wetterrisiken bleiben versicherbar – aber nicht mit historischen Schadendaten

1. Mai 2020

Wetterrisiken bleiben weiterhin versicherbar – sofern gewisse Anpassungen vorgenommen werden. Das ist die Einschätzung der Swiss Re in ihrer neuen sigma-Studie „Natural catastrophes in times of economic accumulation and climate change“. Der Rückversicherer geht infolge der globalen Erwärmung von einer zunehmenden Schwere und Häufigkeit extremer Wetterereignisse, aber auch von einer größeren Unsicherheit bei ihrer Einschätzung aus. Die gesamtwirtschaftlichen und versicherten Schäden aus diesen Ereignissen werden in den kommenden Jahrzehnten weiter ansteigen und stellen eine erhebliche Bedrohung für die globale Resilienz dar.

Versicherer müssen sich auf eine dynamische Risikolandschaft einstellen, indem sie sozioökonomische Entwicklungen, neueste Forschungsergebnisse zu den Auswirkungen des Klimawandels und den Status örtlicher Risikominderungsmaßnahmen sorgfältig überwachen und in ihre Modellierung einfließen lassen. Das Problem: Viele der heute genutzten Katastrophenmodelle basieren auf historischen Schadendaten, die z.B. nicht den aktuellen Grad der Verstädterung widerspiegeln und somit auch die derzeitige, schnell ansteigende Exponierung und die Veränderungen der sozioökonomischen Bedingungen und des Klimas nicht

Hat dieser Artikel Ihr Interesse geweckt und möchten Sie ihn (weiter-)lesen?

Mit einem Abo der Zeitschrift für Versicherungswesen können Sie diesen und viele weitere interessante Artikel lesen. Sie haben die Wahl zwischen einem klassischen Print-Abo (AboClassic), das Sie gern mit dem Digitalzugang AboPlus Digital (AboPlus Digital) ergänzen können, oder einem rein digitalen Abo (AboDigital). Falls Sie sich erst später entscheiden wollen, nehmen Sie doch zunächst ein Probeabo, mit dem Sie alle Leistungen für 6 Ausgaben kostengünstig ausprobieren können. Wenn Sie nur genau diesen einen Artikel lesen möchten, ist eventuell auch eine Einzelheftbestellung für Sie interessant.

Falls Sie bereits einen Onlinezugang haben, melden Sie sich bitte unter www.allgemeiner-fachverlag.de/login/ an.

Kategorisiert in:


Abo

Zweimal im Monat fundierte Informationen über das Versicherungsgeschäft

Probeabo

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • AboPlus Digital kostenfrei mitnutzen
  • 6 Ausgaben zum Kennenlernen
  • 30% Ersparnis

34,00 EUR

Auswählen

AboClassic

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Gedrucktes Heft
  • Laufzeit: 24 Ausgaben
  • 20% Ersparnis gegenüber Einzelpreis

155,00 EUR

Auswählen

AboDigital

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Digitale Ausgabe und Onlinebeiträge
  • Laufzeit: 24 Ausgaben
  • Zugriff auf komplettes Online-Archiv

155,00 EUR

Auswählen

AboPlus Digital

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Upgrade für AboClassic-Abonnenten
  • Digitale Ausgabe und Onlinebeiträge
  • Zugriff auf komplettes Online-Archiv

60,00 EUR

Auswählen

AboKombi

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Kombinieren Sie Print mit Digital
  • Gedrucktes Heft und digitale Ausgabe
  • Zugriff auf komplettes Online-Archiv

215,00 EUR

Auswählen

Weitere Produkte

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Einzelhefte
  • Sonder-/Schwerpunkthefte
  • Einbanddecken
  • Sonderdrucke


Auswählen