+49 (0)40 - 47 35 00 | Kontakt | Über uns

W&W | Moderater Gewinneinbruch und gutes Neugeschäft im Corona-Jahr

15. April 2021

Die W&W-Gruppe ist besser durch die Corona-Krise gekommen als zunächst befürchtet. Mit 210,8 Mio. Euro wurde trotz pandemiebedingter Einschränkungen, erheblicher Lasten aus der Betriebsschließungsversicherung und volatiler Finanz- und Kapitalmärkte ein Konzernüberschuss erwirtschaftet, der nur moderat unter dem Vorjahreswert von 249,1 Mio. Euro und zum anderen nur knapp unterhalb der Spanne von 220 bis 250 Mio. Euro lag, die die Gruppe als Zielgröße definiert hat. Im ersten Halbjahr 2020 hatte es noch einen Gewinneinbruch von 40% gegeben.

Das Unternehmen habe von einem insgesamt guten Neugeschäft, sinkenden Kosten und einem günstigen Schadenverlauf in der Schaden- und Unfallversicherung profitiert, sagte Vorstandschef Jürgen A. Junker bei der virtuellen Bilanzpressekonferenz. Auch Effizienzfortschritte infolge der hohen Investitionen in die Digitalisierung von Produkten und Prozessen hätten zum soliden Ergebnis beigetragen. „Sowohl im Geschäftsfeld Wohnen als auch im Geschäftsfeld Versichern konnten wir Marktanteile ausbauen.“ Die Verwaltungsaufwendungen blieben mit 1,01 Mrd. Euro um rund 67 Mio. Euro unter dem

Hat dieser Artikel Ihr Interesse geweckt und möchten Sie ihn (weiter-)lesen?

Mit einem Abo der Zeitschrift für Versicherungswesen können Sie diesen und viele weitere interessante Artikel lesen. Sie haben die Wahl zwischen einem klassischen Print-Abo (AboClassic), das Sie gern mit dem Digitalzugang AboPlus Digital (AboPlus Digital) ergänzen können, oder einem rein digitalen Abo (AboDigital). Falls Sie sich erst später entscheiden wollen, nehmen Sie doch zunächst ein Probeabo, mit dem Sie alle Leistungen für 6 Ausgaben kostengünstig ausprobieren können. Wenn Sie nur genau diesen einen Artikel lesen möchten, ist eventuell auch eine Einzelheftbestellung für Sie interessant.

Falls Sie bereits einen Onlinezugang haben, melden Sie sich bitte unter www.allgemeiner-fachverlag.de/login/ an.

Kategorisiert in:


Abo

Zweimal im Monat fundierte Informationen über das Versicherungsgeschäft

Probeabo

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • AboPlus Digital kostenfrei mitnutzen
  • 6 Ausgaben zum Kennenlernen
  • 30% Ersparnis

34,00 EUR

Auswählen

AboClassic

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Gedrucktes Heft
  • Laufzeit: 24 Ausgaben
  • 20% Ersparnis gegenüber Einzelpreis

155,00 EUR

Auswählen

AboDigital

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Digitale Ausgabe und Onlinebeiträge
  • Laufzeit: 24 Ausgaben
  • Zugriff auf komplettes Online-Archiv

155,00 EUR

Auswählen

AboPlus Digital

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Upgrade für AboClassic-Abonnenten
  • Digitale Ausgabe und Onlinebeiträge
  • Zugriff auf komplettes Online-Archiv

60,00 EUR

Auswählen

AboKombi

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Kombinieren Sie Print mit Digital
  • Gedrucktes Heft und digitale Ausgabe
  • Zugriff auf komplettes Online-Archiv

215,00 EUR

Auswählen

Weitere Produkte

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Einzelhefte
  • Sonder-/Schwerpunkthefte
  • Einbanddecken
  • Sonderdrucke


Auswählen