+49 (0)40 - 47 35 00 | Kontakt | Über uns

Zedentengespräche 2017 – Welche Marktdaten sind für Kompositversicherer und ihre Rückversicherer nützlich?

15. Januar 2017

Dieter Aigner (Der Autor war für mehrere deutsche Erst- und Rückversicherer tätig) |

’Eine gute Vorbereitung ist die halbe Miete.’ Bei einem Verkaufsgespräch sollen sogar 90% des Erfolges davon abhängen. Solche Empfehlungen gelten auch für Gespräche zwischen Erst- und Rückversicherern. Eine wesentliche Basis hierfür: Kenntnis und Analyse von Marktdaten. Verschaffen wir uns daher einen Überblick über die Eckdaten der deutschen Schaden- und Unfallversicherung.

1. Quellen

  • GDV: Statistisches Taschenbuch der Versicherungswirtschaft 2016 (Stat. TB der VW), zuletzt veröffentlicht im September 2016
  • Statistik der BaFin – Erstversicherungsunternehmen* – 2015 (veröffentlicht im November 2016) *www.bafin.de/DE/DatenDokumente/Statistiken/Erstversicherung/erstversicherung_node.html

2. Gebuchte Bruttobeiträge im inländischen Direktgeschäft

(Stat. TB der VW aaO, Tabelle 59)

Bei einem Vergleich der Marktzahlen mit gesellschaftsindividuellen Daten kann man erkennen, inwieweit die jährlichen Steigerungsraten eines Erst-VR dem Marktdurchschnitt entsprechen und seinen Marktanteil errechnen. Die Aussagekraft dieser Vergleiche wird wesentlich erhöht, wenn man die Entwicklung einzelner Versicherungszweige beobachten kann (Stat. TB der VW aaO, Tabelle 60 bis 81).

Hat dieser Artikel Ihr Interesse geweckt und möchten Sie ihn (weiter-)lesen?

Mit einem Abo der Zeitschrift für Versicherungswesen können Sie diesen und viele weitere interessante Artikel lesen. Sie haben die Wahl zwischen einem klassischen Print-Abo (AboClassic), das Sie gern mit dem Digitalzugang AboPlus Digital (AboPlus Digital) ergänzen können, oder einem rein digitalen Abo (AboDigital). Falls Sie sich erst später entscheiden wollen, nehmen Sie doch zunächst ein Probeabo, mit dem Sie alle Leistungen für 6 Ausgaben kostengünstig ausprobieren können. Wenn Sie nur genau diesen einen Artikel lesen möchten, ist eventuell auch eine Einzelheftbestellung für Sie interessant.

Falls Sie bereits einen Onlinezugang haben, melden Sie sich bitte unter www.allgemeiner-fachverlag.de/login/ an.

Kategorisiert in:


Abo

Zweimal im Monat fundierte Informationen über das Versicherungsgeschäft

Probeabo

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • AboPlus Digital kostenfrei mitnutzen
  • 6 Ausgaben zum Kennenlernen
  • 30% Ersparnis

34,00 EUR

Auswählen

AboClassic

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Gedrucktes Heft
  • Laufzeit: 24 Ausgaben
  • 20% Ersparnis gegenüber Einzelpreis

155,00 EUR

Auswählen

AboDigital

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Digitale Ausgabe und Onlinebeiträge
  • Laufzeit: 24 Ausgaben
  • Zugriff auf komplettes Online-Archiv

155,00 EUR

Auswählen

AboPlus Digital

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Upgrade für AboClassic-Abonnenten
  • Digitale Ausgabe und Onlinebeiträge
  • Zugriff auf komplettes Online-Archiv

60,00 EUR

Auswählen

AboKombi

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Kombinieren Sie Print mit Digital
  • Gedrucktes Heft und digitale Ausgabe
  • Zugriff auf komplettes Online-Archiv

215,00 EUR

Auswählen

Weitere Produkte

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Einzelhefte
  • Sonder-/Schwerpunkthefte
  • Einbanddecken
  • Sonderdrucke


Auswählen