+49 (0)40 - 47 35 00 | Kontakt | Über uns

Zukunftskonzept für die Ausschließlichkeitsorganisation

1. September 2019

Roman Vetter (Student der Studienrichtung BWL-Versicherung an der DHBW Karlsruhe) |
Prof. Dr. Christian Möbius (Lehrt an der DHBW Karlsruhe und ist Lehrbeauftragter an der FOM Hochschule für Oekonomie und Management) |

Der Versicherungsvertrieb in Deutschland durchläuft einen tiefgreifenden Wandel, der durch zahlreiche Faktoren bedingt ist. Aktuelle Herausforderungen wie die Digitalisierung, das veränderte Kundenverhalten oder die Erhöhung der regulatorischen Anforderungen sorgen hierbei für einen regelrechten Paradigmenwechsel. <1> Unausweichlich kommt es durch diese Entwicklungen zu einem veränderten Wettbewerbsumfeld, in dem nicht nur neue Vertriebskanäle entstehen, sondern insbesondere traditionelle Vertriebskanäle zukunftsfähig gestaltet werden müssen. <2> In der Ausschließlichkeitsorganisation, die den bedeutendsten Vertriebsweg der deutschen Versicherungswirtschaft darstellt, ist dieser Umbruch über die letzten Jahre sehr deutlich geworden. <3> Die Anzahl der gebundenen Vermittler ist seit ihrem Höhepunkt im Jahr 2011 bis zum Jahr 2019 von 182.224 auf 119.978 gesunken, was einem Rückgang von etwa 34 % entspricht. <4>

Die Mehrheit der Experten in

Hat dieser Artikel Ihr Interesse geweckt und möchten Sie ihn (weiter-)lesen?

Mit einem Abo der Zeitschrift für Versicherungswesen können Sie diesen und viele weitere interessante Artikel lesen. Sie haben die Wahl zwischen einem klassischen Print-Abo (AboClassic), das Sie gern mit dem Digitalzugang AboPlus Digital (AboPlus Digital) ergänzen können, oder einem rein digitalen Abo (AboDigital). Falls Sie sich erst später entscheiden wollen, nehmen Sie doch zunächst ein Probeabo, mit dem Sie alle Leistungen für 6 Ausgaben kostengünstig ausprobieren können. Wenn Sie nur genau diesen einen Artikel lesen möchten, ist eventuell auch eine Einzelheftbestellung für Sie interessant.

Falls Sie bereits einen Onlinezugang haben, melden Sie sich bitte unter www.allgemeiner-fachverlag.de/login/ an.

Kategorisiert in:


Abo

Zweimal im Monat fundierte Informationen über das Versicherungsgeschäft

Probeabo

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • AboPlus Digital kostenfrei mitnutzen
  • 6 Ausgaben zum Kennenlernen
  • 30% Ersparnis

34,00 EUR

Auswählen

AboClassic

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Gedrucktes Heft
  • Laufzeit: 24 Ausgaben
  • 20% Ersparnis gegenüber Einzelpreis

155,00 EUR

Auswählen

AboDigital

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Digitale Ausgabe und Onlinebeiträge
  • Laufzeit: 24 Ausgaben
  • Zugriff auf komplettes Online-Archiv

155,00 EUR

Auswählen

AboPlus Digital

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Upgrade für AboClassic-Abonnenten
  • Digitale Ausgabe und Onlinebeiträge
  • Zugriff auf komplettes Online-Archiv

60,00 EUR

Auswählen

AboKombi

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Kombinieren Sie Print mit Digital
  • Gedrucktes Heft und digitale Ausgabe
  • Zugriff auf komplettes Online-Archiv

215,00 EUR

Auswählen

Weitere Produkte

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Einzelhefte
  • Sonder-/Schwerpunkthefte
  • Einbanddecken
  • Sonderdrucke


Auswählen