+49 (0)40 - 47 35 00 | Kontakt | Über uns

Zwischen Genugtuung und Run-off: Die Top 12-Lebensversicherer im Vergleich (Teil I)

15. September 2018

Prof. Dr. Hermann Weinmann (Institut für Finanzwirtschaft, Hochschule Ludwigshafen am Rhein) |

Was machen die Lebensversicherer mit dem Geld ihrer Kunden? – Untersuchung 2018

Prolog: Methodik und Ergebnis

Das Versicherungsgeschäft besteht aus Risikogeschäft, Spar-/Entspargeschäft und Dienstleistungsgeschäft. Das Spar- bzw. Entspargeschäft (in der Rentenphase) findet seinen Niederschlag in den Kapitalanlagen und das Dienstleistungsgeschäft in den Betriebskosten. Der „Kern des Versicherungsgeschäfts“ <1> ist aber das Risikogeschäft, im Falle der Lebensversicherung der Transfer von Arbeitskraftrisiko, Todesfallrisiko und Langlebigkeitsrisiko auf den Risikoträger.

Bei acht der zwölf untersuchten Unternehmen war das Risikoergebnis im Geschäftsjahr 2017 die stärkste Ertragsquelle und fünf Unternehmen hatten ein negatives Zinsergebnis! Das Risikoergebnis fand erstmals in der letztjährigen Untersuchung zusammen mit der aus dem Kapitalanlageergebnis abgeleiteten Ertragskraft Berücksichtigung. Diese gemeinsame Kennziffer verdeckt aber das Risikoergebnis. Wegen der immens gestiegenen Bedeutung des Risikoergebnisses und der „geheimnisvollen“ <2> und zudem problembehafteten Direktgutschriften kam es zu der Entscheidung, das Risikoergebnis im Verhältnis zu den Kapitalanlagen

Hat dieser Artikel Ihr Interesse geweckt und möchten Sie ihn (weiter-)lesen?

Mit einem Abo der Zeitschrift für Versicherungswesen können Sie diesen und viele weitere interessante Artikel lesen. Sie haben die Wahl zwischen einem klassischen Print-Abo (AboClassic), das Sie gern mit dem Digitalzugang AboPlus Digital (AboPlus Digital) ergänzen können, oder einem rein digitalen Abo (AboDigital). Falls Sie sich erst später entscheiden wollen, nehmen Sie doch zunächst ein Probeabo, mit dem Sie alle Leistungen für 6 Ausgaben kostengünstig ausprobieren können. Wenn Sie nur genau diesen einen Artikel lesen möchten, ist eventuell auch eine Einzelheftbestellung für Sie interessant.

Falls Sie bereits einen Onlinezugang haben, melden Sie sich bitte unter www.allgemeiner-fachverlag.de/login/ an.

Kategorisiert in:


Abo

Zweimal im Monat fundierte Informationen über das Versicherungsgeschäft

Probeabo

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • AboPlus Digital kostenfrei mitnutzen
  • 6 Ausgaben zum Kennenlernen
  • 30% Ersparnis

34,00 EUR

Auswählen

AboClassic

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Gedrucktes Heft
  • Laufzeit: 24 Ausgaben
  • 20% Ersparnis gegenüber Einzelpreis

155,00 EUR

Auswählen

AboDigital

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Digitale Ausgabe und Onlinebeiträge
  • Laufzeit: 24 Ausgaben
  • Zugriff auf komplettes Online-Archiv

155,00 EUR

Auswählen

AboPlus Digital

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Upgrade für AboClassic-Abonnenten
  • Digitale Ausgabe und Onlinebeiträge
  • Zugriff auf komplettes Online-Archiv

60,00 EUR

Auswählen

AboKombi

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Kombinieren Sie Print mit Digital
  • Gedrucktes Heft und digitale Ausgabe
  • Zugriff auf komplettes Online-Archiv

215,00 EUR

Auswählen

Weitere Produkte

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Einzelhefte
  • Sonder-/Schwerpunkthefte
  • Einbanddecken
  • Sonderdrucke


Auswählen