+49 (0)40 - 47 35 00 | Kontakt | Über uns

Zwischen Überregulierung und Aufsichtsarbitrage

15. Oktober 2018

Dr. Marc Surminski |

Ist die Versicherungswirtschaft überreguliert? Die Branche beklagt den hohen Aufwand, der durch Solvency II und Co. entsteht. Beim diesjährigen Versicherungstag des GDV stand daher die Regulierung im Vordergrund. Dabei wurde deutlich: Etliche Probleme in Deutschland sind hausgemacht, andere Länder gehen deutlich pragmatischer vor.

Auch zwei Jahre nach der offiziellen Einführung und im Vorfeld der Evaluierung von Solvency II bis 2020, die neue Unruhe etwa bei den langfristigen Übergangsmaßnahmen für Garantieprodukte bedeuten könnte, hat die Branche ihren Frieden mit Solvency II offenbar noch längst nicht gemacht. Zu schwer wiegen vor allem bei den kleineren und mittleren Gesellschaften die Lasten, zu wenig echten Kundennutzen sehen die Versicherer durch das neue Regime.

GDV-Präsident Dr. Wolfgang Weiler forderte eine Regulierungspause: Die Belastung der Branche durch die Regulierung sei mittlerweile deutlich zu hoch. So sind etwa bei der R+V 150 Beschäftigte extra für die Umsetzung der Regulierungsvorgaben eingestellt worden. Bei der

Hat dieser Artikel Ihr Interesse geweckt und möchten Sie ihn (weiter-)lesen?

Mit einem Abo der Zeitschrift für Versicherungswesen können Sie diesen und viele weitere interessante Artikel lesen. Sie haben die Wahl zwischen einem klassischen Print-Abo (AboClassic), das Sie gern mit dem Digitalzugang AboPlus Digital (AboPlus Digital) ergänzen können, oder einem rein digitalen Abo (AboDigital). Falls Sie sich erst später entscheiden wollen, nehmen Sie doch zunächst ein Probeabo, mit dem Sie alle Leistungen für 6 Ausgaben kostengünstig ausprobieren können. Wenn Sie nur genau diesen einen Artikel lesen möchten, ist eventuell auch eine Einzelheftbestellung für Sie interessant.

Falls Sie bereits einen Onlinezugang haben, melden Sie sich bitte unter www.allgemeiner-fachverlag.de/login/ an.

Kategorisiert in:


Abo

Zweimal im Monat fundierte Informationen über das Versicherungsgeschäft

Probeabo

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • AboPlus Digital kostenfrei mitnutzen
  • 6 Ausgaben zum Kennenlernen
  • 30% Ersparnis

34,00 EUR

Auswählen

AboClassic

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Gedrucktes Heft
  • Laufzeit: 24 Ausgaben
  • 20% Ersparnis gegenüber Einzelpreis

155,00 EUR

Auswählen

AboDigital

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Digitale Ausgabe und Onlinebeiträge
  • Laufzeit: 24 Ausgaben
  • Zugriff auf komplettes Online-Archiv

155,00 EUR

Auswählen

AboPlus Digital

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Upgrade für AboClassic-Abonnenten
  • Digitale Ausgabe und Onlinebeiträge
  • Zugriff auf komplettes Online-Archiv

60,00 EUR

Auswählen

AboKombi

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Kombinieren Sie Print mit Digital
  • Gedrucktes Heft und digitale Ausgabe
  • Zugriff auf komplettes Online-Archiv

215,00 EUR

Auswählen

Weitere Produkte

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Einzelhefte
  • Sonder-/Schwerpunkthefte
  • Einbanddecken
  • Sonderdrucke


Auswählen