+49 (0)40 - 47 35 00 | Kontakt | Über uns

Befristete Anerkenntnisse von BU-Versicherern: Erhöhte Haftungsrisiken für Versicherungsmakler?

12. Juni 2018

Björn Thorben M. Jöhnke (Rechtsanwalt und Fachanwalt für Versicherungsrecht, Gründer und Partner der Kanzlei Jöhnke & Reichow Rechtsanwälte) |

Einen Versicherungsmakler treffen gegenüber seinem Kunden als sogenannten „Sachwalter“ sehr weitgehende Pflichten. <1> Der Makler hat das Risiko seines Kunden fachmännisch zu analysieren und nach sorgfältiger Prüfung des Versicherungsmarktes für angemessene und kostengünstige Versicherungsdeckung zu sorgen. <2> Den Versicherungsmakler treffen folglich Befragungs-, Beratungs-, Begründungs- und Dokumentationspflichten. <3>

Verletzt der Versicherungsmakler eine seiner Pflichten schuldhaft, so haftet er auf den Ersatz des Schadens, der dem Versicherungsnehmer durch die Verletzung einer Pflicht nach § 60 oder § 61 entsteht. <4> Die Beweislast für ein objektives Fehlverhalten des Versicherungsmaklers trägt jedoch der Versicherungsnehmer. <5> Wenn die Verletzung einer Aufklärungs- oder Beratungspflicht feststeht, muss der Makler nach den Grundsätzen aufklärungsrichtigen Verhaltens darlegen und beweisen, dass der eingetretene Schaden auch ohne und die Pflichtverletzung eingetreten wäre (Kausalität). <6>

Betreut ein Versicherungsmakler nun mit oder

Hat dieser Artikel Ihr Interesse geweckt und möchten Sie ihn (weiter-)lesen?

Mit einem Abo der Zeitschrift für Versicherungswesen können Sie diesen und viele weitere interessante Artikel lesen. Sie haben die Wahl zwischen einem klassischen Print-Abo (AboClassic), das Sie gern mit dem Digitalzugang AboPlus Digital (AboPlus Digital) ergänzen können, oder einem rein digitalen Abo (AboDigital). Falls Sie sich erst später entscheiden wollen, nehmen Sie doch zunächst ein Probeabo, mit dem Sie alle Leistungen für 6 Ausgaben kostengünstig ausprobieren können. Wenn Sie nur genau diesen einen Artikel lesen möchten, ist eventuell auch eine Einzelheftbestellung für Sie interessant.

Falls Sie bereits einen Onlinezugang haben, melden Sie sich bitte unter www.allgemeiner-fachverlag.de/login/ an.

Kategorisiert in:


Abo

Zweimal im Monat fundierte Informationen über das Versicherungsgeschäft

Probeabo

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • AboPlus Digital kostenfrei mitnutzen
  • 6 Ausgaben zum Kennenlernen
  • 30% Ersparnis

34,00 EUR

Auswählen

AboClassic

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Gedrucktes Heft
  • Laufzeit: 24 Ausgaben
  • 20% Ersparnis gegenüber Einzelpreis

155,00 EUR

Auswählen

AboDigital

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Digitale Ausgabe und Onlinebeiträge
  • Laufzeit: 24 Ausgaben
  • Zugriff auf komplettes Online-Archiv

155,00 EUR

Auswählen

AboPlus Digital

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Upgrade für AboClassic-Abonnenten
  • Digitale Ausgabe und Onlinebeiträge
  • Zugriff auf komplettes Online-Archiv

60,00 EUR

Auswählen

AboKombi

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Kombinieren Sie Print mit Digital
  • Gedrucktes Heft und digitale Ausgabe
  • Zugriff auf komplettes Online-Archiv

215,00 EUR

Auswählen

Weitere Produkte

Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Einzelhefte
  • Sonder-/Schwerpunkthefte
  • Einbanddecken
  • Sonderdrucke


Auswählen