| +49 (0)40 - 47 35 00

Betriebsschließungsversicherungen in der Coronakrise

15. Mai 2020

Prof. Dr. Michael Fortmann (LL.M, Professor für Versicherungsrecht und Haftpflichtversicherung am Institut für Versicherungswesen (ivwKöln) der TH Köln.) |

Der Coronavirus SARS-CoV-2 (im Folgenden „SARS-CoV-2“) und die daraus resultierende Erkrankung COVID-19 haben die Welt derzeit fest im Griff. Die Weltwirtschaft und das öffentliche Leben mussten mit massiven Einschränkungen zurechtkommen. Ein Ende dieser Krise ist zudem noch nicht absehbar.

In Deutschland sind in dieser Situation vielen Unternehmen (Ertragsausfall-) Schäden dadurch entstanden, dass die gewohnten Arbeitsabläufe während der Coronakrise nicht mehr aufrecht erhalten werden konnten und sie ihren Betrieb ganz oder überwiegend einstellen mussten (z.B. Restaurants, Hotels, Friseure und Elektronikmärkte). Nur einige Versicherungsarten bieten überhaupt Versicherungsschutz für Ertragsausfallschäden, die durch Krankheiten bzw. Krankheitserreger verursacht werden. Eine Absicherung der vorgenannten Schäden im Rahmen üblicher Betriebsunterbrechungsversicherungen scheidet überwiegend aus, da diese in der Regel das Vorliegen eines Sachschadens voraussetzen. Versicherungsschutz könnte über Non-Damage-Business-Interruption-Versicherungen bestehen, die aber im Markt nicht weit verbreitet sind. <1 > Insoweit sind

Hat dieser Inhalt Ihr Interesse geweckt und möchten Sie ihn (weiter-)lesen?

Mit unserem Probeabonnement können Sie unsere Printausgabe Zeitschrift für Versicherungswesen kennenlernen und zusätzlich AboPlus Digital während der Probeabolaufzeit kostenfrei nutzen. Oder bestellen Sie gleich ein reguläres Abonnement der ZfV (AboClassic). Gerne können Sie es mit unserem AboPlus Digital ergänzen. Alternativ können Sie Artikel auch als Einzelheft bestellen.

Kategorisiert in:


Abo

Zweimal im Monat fundierte Informationen über das Versicherungsgeschäft

Probeabonnement

Jetzt 6 Ausgaben für nur 34€ testen und kostenfrei AboPlus Digital nutzen

30% sparen
Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • AboPlus Digital während der Probeabolaufzeit kostenfrei nutzen
  • 3 Monate Laufzeit
  • 14-tägige Erscheinungsweise
Zum Angebot

Jahresabonnement

Unabhängige und umfassende Fachberichterstattung

AboClassic / AboPlus Digital
Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • AboPlus Digital – die neue Ergänzung zu Ihrem AboClassic
  • 40% Rabatt für Studierende
  • 14-tägige Erscheinungsweise
Zum Angebot

Produkte

Einzelhefte und mehr

Alle Ausgaben
Abonnement - Zeitschrift für Versicherungswesen
  • Einzelheft nach Wunsch
  • Sonder-/Schwerpunkthefte
  • Umfassendes Archiv
Zum Angebot